Hipp Logo
Hipp Logo
HelloFresh
Dinkel-Bowl Griechischer Art mit Souflaki-Hirtenkäse

Dinkel-Bowl Griechischer Art mit Souflaki-Hirtenkäse

  • 20 min

  • 4 Portionen

  • Vegetarisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    608 kcal

  • Kohlenhydrate

    62.6 g

    Zucker

    9.4 g

  • Fett

    27.5 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    21.6 g

DHA Lieferanten

Zum Beispiel: Fettreicher Fisch, wie Makrele, Hering oder Lachs

Alternativen zu Kaffee entdecken

Koffeinfreier Kaffee, Getreidekaffee, Lupinenkaffee, Chai Latte oder auch Ingwer- oder Zitronen-Tee sind Genussalternativen.

Meide rohes Fleisch

Darüber hinaus auch Innereien, Meeresfrüchte, rohe Eier, Rohmilch und Rohmilchprodukte sowie Weich- und Edelschimmelkäse.

Vorsicht bei diesen Kräutern

Kardamom, Zimt, Nelken, Salbei, Petersilie und Kümmel gilt es sparsam zu verwenden, da sie wehenfördernd sind.

Schärfe als Mittel gegen Hitzewellen

Die Schärfe kurbelt die Schweißproduktion an – durch Schwitzen kühlt der Körper herunter.

Kleine Mahlzeiten gegen Übelkeit

Fachleute empfehlen den Essensplan in der Schwangerschaft in fünf bis sechs kleine Mahlzeiten aufzuteilen.

B12 Lieferanten

In relevanter Menge ist B12 in Lebensmitteln nur in tierischen Produkten wie Fleisch, Milch und Eiern vertreten.

Das „Mama-Vitamin“ Folat

Folsäure dient dem Zellwachstum & Zellteilung, ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns deines Babys und fördert die Blutbildung.

Achtung bei gesättigten Fettsäuren

Snacks, Desserts, zuckerhaltige Getränke und auch Fette mit einem hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren nur in Maßen genießen.

Was hilft bei Übelkeit

Wer Saures liebt, kann Wasser mit Zitronenscheiben oder Grapefruit probieren. Die enthaltenen Bitterstoffe sollen Übelkeit lindern können.

Folat Lieferanten

Zum Beispiel: Spinat, Feldsalat, Eier, Brokkoli, Vollkornprodukte oder Hülsenfrüchte

Wichtige Nährstoffe im 1. Trimester

Im ersten Trimester ist der Nährstoffbedarf leicht erhöht. Vor allem solltest du ausreichend Folsäure, Jod und DHA zu dir nehmen.

HelloFresh Box nicht verfügbar
HelloFresh

Entdecke die Vielfalt der HelloFresh Kochboxen!

Entdecke die Vielfalt der HelloFresh Kochboxen! Besuche jetzt HelloFresh und finde die perfekte Kochbox für Deine Bedürfnisse. Unsere Auswahl ändert sich regelmäßig, also schau vorbei und lass Dich inspirieren

Jetzt bestellen

Zutaten

Du brauchst

  • Hirtenkäse200 gr
  • Dinkel, vorgekocht900 gr
  • kleine Salatgurke2 Stk.
  • Tomate2 Stk.
  • Zwiebel, rot2 Stk.
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Oregano, gerebelt4 gr
  • Gewürzmischung „Hello Souflaki“8 gr
  • Buttermilch-Zitronen-Dressing200 ml
  • Öl2 EL
  • Olivenöl2 EL
  • Pfeffer1 Prise
  • Salz1 Prise

Zubereitung

Dinkel-Bowl Griechischer Art mit Souflaki-Hirtenkäse

  1. Gurke nach Belieben schälen, halbieren und in ca. 0,5 cm Halbmonde schneiden. Tomate in 8 Spalten schneiden. Gurke und Tomate in eine große Schüssel geben und beiseite stellen. Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch abziehen.
  2. Hirtenkäse in ca. 2 cm Würfel schneiden. In einer kleinen Schüssel 2 EL Olivenöl mit ca. einem Drittel „Hello Souflaki“ vermengen. Hirtenkäsewürfel hinzufügen und mit dem Öl marinieren. Zitrone vierteln.
  3. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Verwende zum Braten am besten Rapsöl. Zwiebelstreifen und Oregano hinzufügen, den Knoblauch dazu pressen und zusammen 1 – 2 Min. anbraten. Restliches „Hello Souflaki“ und vorgekochten Dinkel hinzufügen und ca. 3 – 5 Min. auf mittlerer Hitze anbraten. Dinkel mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu dem Salat in die große Schüssel geben. Buttermilch-Zitronen-Dressing hinzufügen, gut vermengen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Dinkel-Salat auf Teller verteilen, mit mariniertem Hirtenkäse toppen. Guten Appetit!

Du brauchst

  • Hirtenkäse200 gr
  • Dinkel, vorgekocht900 gr
  • kleine Salatgurke2 Stk.
  • Tomate2 Stk.
  • Zwiebel, rot2 Stk.
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Oregano, gerebelt4 gr
  • Gewürzmischung „Hello Souflaki“8 gr
  • Buttermilch-Zitronen-Dressing200 ml
  • Öl2 EL
  • Olivenöl2 EL
  • Pfeffer1 Prise
  • Salz1 Prise