Hipp Logo
Hipp Logo
Möhrencremesuppe mit Ingwer und Orangenzesten

Möhrencremesuppe mit Ingwer und Orangenzesten

  • 60 min

  • 4 Portionen

  • Vegetarisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    145 kcal

  • Kohlenhydrate

    12.57 g

    Zucker

    11.75 g

  • Fett

    9.02 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    2.92 g

  • Ballaststoffe

    5.61 g

Eisen Lieferanten

Zum Beispiel: Fleisch, aber auch Hirse, Reis, Linsen, Spinat und weiteres Blattgemüse

Zink Lieferanten

Zink steckt in Rindfleisch und Leber, aber auch in Erbsen, Hafer und Weizen.

Vitamin E - das Zellschutzvitamin

Die vorrangige Wirkung von Vitamin E ist, die Körperzellen vor freien Radikalen zu schützen, die für den Körper schädlich sein können.

Vorsicht vor Salbeitee

Schwangere sollten lieber auf Salbeitee verzichten. Das enthaltene Tannin kann zu Gebärmutterkontraktionen führen.

Sinnvolle Nährstoffe für Schwangere

Folsäure(Folat), Vitamin D, Vitamin B-Komplex, Eisen, Kalzium, Vitamin C, Jod, Magnesium, Phosphor, Vitamin E, Vitamin A, Zink, DHA, Protein

Schwarzer Tee in Maßen

Auch schwarzer Tee enthält Koffein. Schwangere sollten daher maximal 2 bis 3 Tassen schwarzen Tee täglich zu sich nehmen.

Niacin Lieferanten

Fisch und Gemüse tragen zur Niacinversorgung bei.

Kräuter und Gewürze mit Mehrwert

Ingwer, Muskat, Lavendel, Basilikum und Schnittlauch wirken wohltuend auf Schwangere.

Vorsicht bei diesen Kräutern

Kardamom, Zimt, Nelken, Salbei, Petersilie und Kümmel gilt es sparsam zu verwenden, da sie wehenfördernd sind.

Jod ist wichtig für deinen Schatz

Jod ist entscheidend für ein gesundes Wachstum, wichtige Stoffwechselprozesse und die Schilddrüse deines Babys.

Tipps bei Verdauungsbeschwerden

Nimm genug Ballaststoffe aus Vollkornprodukten, Obst und Gemüse zu dir.

Heißhunger in der Schwangerschaft…

…ist völlig normal und nichts worüber sich Schwangere Sorgen machen sollten.

Zutaten

Du brauchst

  • Möhre600 gr
  • Zwiebeln rot1 Stk.
  • Ingwer frisch2 Zentimeter
  • Rapsöl2 EL
  • Orangensaft200 ml
  • Gemüsebrühe600 ml
  • Orangenabriebnach Bedarf
  • Basilikum8 Blatt
  • Salz (mit Jod und Folsäure angereichert)nach Bedarf
  • Pfefferkörner, frisch gemahlennach Bedarf

Zubereitung

Möhrencremesuppe mit Ingwer und Orangenzesten

  1. Die Möhren, die Zwiebel sowie den Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel mit den Ingwer anschwitzen. Die Möhren zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Orangensaft ablöschen. Die Brühe angießen, salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Suppe mit Hilfe eines Stabmixers fein pürieren und noch einmal abschmecken. Nach Bedarf Brühe ergänzen.
  4. Mit Orangenabrieb und Basilikumblättern garniert und mit Pfeffer übermahlt servieren.

Du brauchst

  • Möhre600 gr
  • Zwiebeln rot1 Stk.
  • Ingwer frisch2 Zentimeter
  • Rapsöl2 EL
  • Orangensaft200 ml
  • Gemüsebrühe600 ml
  • Orangenabriebnach Bedarf
  • Basilikum8 Blatt
  • Salz (mit Jod und Folsäure angereichert)nach Bedarf
  • Pfefferkörner, frisch gemahlennach Bedarf