Hipp Logo
Hipp Logo
Kartoffel-Basilikum-Suppe mit Mini Tomaten-Mozzarella-Spieß

Kartoffel-Basilikum-Suppe mit Mini Tomaten-Mozzarella-Spieß

  • 65 min

  • 4 Portionen

  • Vegetarisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    451 kcal

  • Kohlenhydrate

    36.71 g

    Zucker

    7.26 g

  • Fett

    29.05 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    10.45 g

  • Ballaststoffe

    5.96 g

Das „Mama-Vitamin“ Folat

Folsäure dient dem Zellwachstum & Zellteilung, ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns deines Babys und fördert die Blutbildung.

Finger weg!

Nikotin und Alkohol sollten auf jeden Fall tabu sein, um dein Baby vor schweren Folgewirkungen und Fehlbildungen zu bewahren.

Alternativen zu Cola

Geben Sie Zitrone oder Limette mit ins Wasser. Die Säure wirkt belebend und das Wasser bekommt Geschmack - ohne zusätzlichen Zucker.

Heißhunger in der Schwangerschaft…

…ist völlig normal und nichts worüber sich Schwangere Sorgen machen sollten.

Vorsicht bei diesen Kräutern

Kardamom, Zimt, Nelken, Salbei, Petersilie und Kümmel gilt es sparsam zu verwenden, da sie wehenfördernd sind.

Jod ist wichtig für deinen Schatz

Jod ist entscheidend für ein gesundes Wachstum, wichtige Stoffwechselprozesse und die Schilddrüse deines Babys.

Tipp gegen Übelkeit

Lieber fünf oder sechs kleinere Mahlzeiten als drei große. Das entlastet den Magen.

Wichtige Nährstoffe im 1. Trimester

Im ersten Trimester ist der Nährstoffbedarf leicht erhöht. Vor allem solltest du ausreichend Folsäure, Jod und DHA zu dir nehmen.

Warum ist Vitamin B6 so wichtig?

Es sorgt dafür, dass der lebenswichtige Nährstoff Eiweiß aus Lebensmitteln optimal verwertet wird und ist an der Blutbildung beteiligt.

Was tun bei Heißhunger

Zelebriere den Heißhunger! Es spricht nichts dagegen ab und an ein Stück Schokolade, Kuchen oder eine leckere Pizza zu genießen.

Scharf? Kein Problem!

Die Schärfe in Chilis (Capsaicin) gelangt nicht in den Blutkreislauf des Babys.

Magnesium vs. Eisen?

Magnesium und Eisen behindern sich in ihrer Aufnahme. Wenn du supplementierst, solltest du Präparate zeitlich versetzt einnehmen.

Zutaten

Du brauchst

  • Kartoffeln, mehligkochend600 gr
  • Lauch1 Stange
  • Knoblauchzehe1 Stk.
  • Butter2 EL
  • Gemüsebrühe900 ml
  • Basilikum1 Bund
  • Sahne100 ml
  • Salz (mit Jod und Folsäure angereichert)nach Bedarf
  • Pfefferkörner, frisch gemahlennach Bedarf
  • Muskatnuss, frisch geriebennach Bedarf
  • Mozzarellakugeln klein12 Stk.
  • Cocktailtomaten12 Stk.
  • Olivenölnach Bedarf

Zubereitung

Kartoffel-Basilikum-Suppe mit Mini Tomaten-Mozzarella-Spieß

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch der Länge nach einschneiden, abbrausen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter glasig schwitzen. Den Lauch und die Kartoffeln zugeben, kurz mitschwitzen, mit der Brühe auffüllen und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen.
  2. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen (einige zur Garnitur aufbewahren) und mit der Sahne pürieren. Die Suppe ebenfalls pürieren und die Basilikumsahne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat abschmecken.
  3. Mozzarella abtropfen lassen und Cocktailtomaten waschen. Beides abwechselnd auf Holzspieße stecken. Die Suppe in Tassen füllen, die Spieße darauf legen, mit Pfeffer und Salz würzen, nach Belieben mit etwas Olivenöl beträufeln und mit den übrigen Basilikumblättchen garniert servieren.

Du brauchst

  • Kartoffeln, mehligkochend600 gr
  • Lauch1 Stange
  • Knoblauchzehe1 Stk.
  • Butter2 EL
  • Gemüsebrühe900 ml
  • Basilikum1 Bund
  • Sahne100 ml
  • Salz (mit Jod und Folsäure angereichert)nach Bedarf
  • Pfefferkörner, frisch gemahlennach Bedarf
  • Muskatnuss, frisch geriebennach Bedarf
  • Mozzarellakugeln klein12 Stk.
  • Cocktailtomaten12 Stk.
  • Olivenölnach Bedarf