Hipp Logo
Hipp Logo
Grüner Salat mit Ziegenkäse im Speckmantel

Grüner Salat mit Ziegenkäse im Speckmantel

  • 35 min

  • 4 Portionen

  • Mit Fleisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    619 kcal

  • Kohlenhydrate

    44 g

    Zucker

    13 g

  • Fett

    36 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    30 g

Eisenlieferant Roibostee

Rooibostee ist in der Schwangerschaft völlig unbedenklich. Entgegen vieler Vermutungen enthält Rooibos kein Koffein.

Immunsystem-Booster Zitronentee

Die heiße Zitrone unterstützt das Immunsystem und liefert Schwangeren wichtige Vitamine. Am besten Bio-Zitronen verwenden.

Vorsicht bei diesen Kräutern

Kardamom, Zimt, Nelken, Salbei, Petersilie und Kümmel gilt es sparsam zu verwenden, da sie wehenfördernd sind.

Was tun bei Heißhunger

Lass deine Blutwerte überprüfen. So kannst du ausschließen, dass dein Appetit doch auf einen Mangel hinweist.

Schwarzer Tee in Maßen

Auch schwarzer Tee enthält Koffein. Schwangere sollten daher maximal 2 bis 3 Tassen schwarzen Tee täglich zu sich nehmen.

Folsäure natürlich zu sich nehmen

Folsäure ist auch in Salat, Tomaten, Spargel, Kohl, Erbsen, Sojabohnen, Vollkornprodukten und Eigelb enthalten - jedoch sehr hitzeempfindlich.

Tipps bei Verdauungsbeschwerden

Achte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Mindestens 1,5 bis 2 Liter täglich sollten es sein.

Vitamin D durch Sonnenbaden aufnehmen

Um Vitamin D zu bilden, reichen 10 bis 25 Minuten in der Mittagssonne aus - danach eincremen.

Ruhespender Lavendeltee

Lavendel entfaltet eine beruhigende Wirkung. Dies hilft bei Schlafstörungen und wirkt auch krampflösend.

Jod Lieferanten

Zum Beispiel: Meeresfisch, Milch und Milchprodukte, außerdem jodiertes Speisesalz

Warum ist DHA so wichtig?

Besonders für die Sehkraft und Gehirnentwicklung, sowie für die Entwicklung des zentralen Nervensystems ist DHA wichtig.

Ernährung in der Frühschwangerschaft

Für eine ausreichende Zufuhr an Folsäure und Jod sollte gesorgt sein. Ansonsten ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung das A und O.

Zutaten

Du brauchst

  • Joghurt300 gr
  • süßer Senf30 ml
  • Mini-Fladenbrot1.5 Stk.
  • Salatherz (Romana)4 Stk.
  • Buschbohnen300 gr
  • Bacon (Scheiben)200 gr
  • Ziegenfrischkäsetaler250 gr
  • Olivenöl2 EL
  • Pfeffer1 Prise
  • Salz1 Prise

Zubereitung

Grüner Salat mit Ziegenkäse im Speckmantel

  1. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Enden der Buschbohnen abschneiden und Bohnen halbieren. In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, aufkochen lassen und Buschbohnen darin ca. 8 – 10 Min. bissfest garen. Bohnen anschließend durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.
  2. Fladenbrot in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Brotwürfel in eine große Schüssel geben und mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Würfel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und 5 – 8 Min. im Backofen backen, bis die Würfel goldbraun sind. Anschließend kurz abkühlen lassen und Croûtons zurück in die Schüssel füllen.
  3. In einer zweiten großen Schüssel Joghurt mit süßem Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat gründlich waschen. Salatherzen längs halbieren und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
  4. Für die Taler den Ziegenkäse jeweils mit einer Scheibe Bacon umwickeln. Eine große Pfanne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze erwärmen und umwickelten Ziegenkäse darin von beiden Seiten 3 – 4 Min. anbraten, bis der Bacon goldbraun ist. Achte darauf, dass dein Fleisch immer gut durchgebraten durchgekocht ist. Anschließend Taler aus der Pfanne nehmen.
  5. Dieselbe Pfanne ohne weitere Fettzugabe erneut erhitzen und gekochte Buschbohnen darin ca. 3 – 4 Min. unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Salatstreifen und Buschbohnen zum Dressing geben und gut vermischen. Salat auf Teller verteilen und Ziegenkäse darauf anrichten. Croûtons daneben verteilen und genießen. Guten Appetit!

Du brauchst

  • Joghurt300 gr
  • süßer Senf30 ml
  • Mini-Fladenbrot1.5 Stk.
  • Salatherz (Romana)4 Stk.
  • Buschbohnen300 gr
  • Bacon (Scheiben)200 gr
  • Ziegenfrischkäsetaler250 gr
  • Olivenöl2 EL
  • Pfeffer1 Prise
  • Salz1 Prise