Hipp Logo
Hipp Logo
Glasnudeln in Miso-Erdnuss-Soße mit Brokkoli

Glasnudeln in Miso-Erdnuss-Soße mit Brokkoli

  • 40 min

  • 4 Portionen

  • Vegan

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    859 kcal

  • Kohlenhydrate

    84 g

    Zucker

    35 g

  • Fett

    41 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    30 g

Warum ist Vitamin B6 so wichtig?

Es sorgt dafür, dass der lebenswichtige Nährstoff Eiweiß aus Lebensmitteln optimal verwertet wird und ist an der Blutbildung beteiligt.

Keine Energydrinks in der Schwangerschaft

Die enthaltene Menge an Koffein ist oft um einiges höher als empfohlen, zudem sind Auswirkungen wie bspw. von Taurin noch nicht geklärt.

Auf's Bauchgefühl hören!

Lebensmittel, welche dir Probleme bereiten, solltest du in der Schwangerschaft lieber meiden.

Ernährung in der Frühschwangerschaft

Für eine ausreichende Zufuhr an Folsäure und Jod sollte gesorgt sein. Ansonsten ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung das A und O.

Was ist Folat?

Das sogenannte Folat gehört zu den B-Vitaminen, die wasserlöslich sind und ist in tierischen, als auch pflanzlichen Lebensmitteln enthalten.

Achtung bei gesättigten Fettsäuren

Snacks, Desserts, zuckerhaltige Getränke und auch Fette mit einem hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren nur in Maßen genießen.

Ruhespender Lavendeltee

Lavendel entfaltet eine beruhigende Wirkung. Dies hilft bei Schlafstörungen und wirkt auch krampflösend.

Pfefferminztee in Maßen

Die darin enthaltenen, ätherischen Öle können sich wehenfördernd auswirken.

Nahrungsmittel mit Vitamin D

Milchprodukte, Fleisch, Eigelb und Fisch - achte darauf, dass Fisch, Fleisch und Eier durchgegart sind.

Warum ist Vitamin B12 so wichtig?

Es trägt zur Bildung der roten Blutkörperchen bei, ist wie die Folsäure am Aufbau von Zellen beteiligt und steuert Wachstumsvorgänge im Körper.

Vitamin D

Zahlreiche Stoffwechselvorgänge sind auf Vitamin D angewiesen - auch dein Immunsystem profitiert davon.

Was hilft bei Übelkeit

Wer Saures liebt, kann Wasser mit Zitronenscheiben oder Grapefruit probieren. Die enthaltenen Bitterstoffe sollen Übelkeit lindern können.

Zutaten

Du brauchst

  • Glasnudeln200 gr
  • Misopaste, weiß, vegan50 gr
  • Frühlingszwiebeln2 Stk.
  • geröstete Erdnüsse80 gr
  • Spitzpaprika, rot2 Stk.
  • milde Chiliflocken4 gr
  • Erdnussbutter100 gr
  • Gemüsebrühe8 Stk.
  • Sesam20 gr
  • Brokkoli1 Stk.
  • Champignons300 gr
  • Limette, ungewachst 2 Stk.
  • Wasser500 ml
  • Salz1 Prise
  • Zucker5 TL
  • Pfeffer1 Prise
  • Öl3 EL

Zubereitung

Glasnudeln in Miso-Erdnuss-Soße mit Brokkoli

  1. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Paprika längs halbieren, entkernen und Paprika in ca. 1 cm Streifen schneiden.
  2. Limette vierteln. Champignons vierteln oder halbieren. Brokkoli in mundgerechte Röschen brechen oder schneiden. Glasnudeln in eine große Schüssel geben und mit dem kochenden Wasser übergießen. Glasnudeln darin 5 – 6 Min. einweichen, bis sie weich sind. Danach in ein Sieb abgießen, kurz mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  3. Erdnussbutter, Miso-Paste, Saft von 4 Limettenspalten, 300 ml Wasser, 4 TL Zucker und Gemüsebrühe in einem kleinen Topf miteinander vermengen. Mit Pfeffer abschmecken. Die Soße für 2 – 3 Min. einköcheln lassen, bis sie eindickt, dann warm halten.
  4. In einer großen Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Verwende am besten Rapsöl. Sesam, Erdnüsse und Chiliflocken nach Belieben dazugeben. 1 TL Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen und unter ständigem Rühren für 2 – 3 Min. anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in einer kleinen Schüssel beiseite stellen.
  5. In der Pfanne erneut 2 EL Öl erhitzen. Brokkoli und weißen Teil der Frühlingszwiebel darin 5 – 6 Min. farblos anbraten. Dann mit 200 ml heißem Wasser ablöschen und 2 – 3 Min weitergaren. Spitzpaprika und Champignons hinzufügen und weitere 4 – 6 Min. anbraten, bis das Gemüse weich ist.
  6. Pfanne von der Herdplatte nehmen, Soße und Glasnudeln zu dem Gemüse geben und vermengen. Glasnudel-Gemüse-Pfanne auf Teller verteilen. Mit grünem Teil der Frühlingszwiebel und Sesam-Knusper garnieren. Restliche Limettenspalten dazu reichen. Guten Appetit!

Du brauchst

  • Glasnudeln200 gr
  • Misopaste, weiß, vegan50 gr
  • Frühlingszwiebeln2 Stk.
  • geröstete Erdnüsse80 gr
  • Spitzpaprika, rot2 Stk.
  • milde Chiliflocken4 gr
  • Erdnussbutter100 gr
  • Gemüsebrühe8 Stk.
  • Sesam20 gr
  • Brokkoli1 Stk.
  • Champignons300 gr
  • Limette, ungewachst 2 Stk.
  • Wasser500 ml
  • Salz1 Prise
  • Zucker5 TL
  • Pfeffer1 Prise
  • Öl3 EL