Hipp Logo
Hipp Logo
HelloFresh
Geröstete Paprika-Suppe mit Knoblauch-Ciabatta

Geröstete Paprika-Suppe mit Knoblauch-Ciabatta

  • 15 min

  • 4 Portionen

  • Vegetarisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    641 kcal

  • Kohlenhydrate

    73.3 g

    Zucker

    14.8 g

  • Fett

    25.4 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    22.5 g

Was hilft bei Übelkeit

Wer Saures liebt, kann Wasser mit Zitronenscheiben oder Grapefruit probieren. Die enthaltenen Bitterstoffe sollen Übelkeit lindern können.

Vegetarisch? Kein Problem!

Wichtige Nährstoffe werden auch über Eier und Milchprodukte zugeführt.

Ausreichend Flüssigkeit

Schwangere sollten etwa 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit täglich trinken. Bevorzuge Wasser, Tees oder stark verdünnte Saftsschorlen.

Zink – der Motor für die Enzyme

Dessen Hauptfunktion ist es, Enzyme zu aktivieren. Über 70% aller Enzyme brauchen Zink als „Motor“ und werden nur damit aktiviert.

Folsäure zum Vorbeugen von Fehlbildungen

Folsäure ist wichtig für die Zellbildung, das Wachstum und das zentrale Nervensystem deines Kindes.

Essen für zwei?

Bis zur 12. Schwangerschaftswoche steigt der Kalorienbedarf nicht signifikant. Danach um etwa 250 kcal - das wäre eine Scheibe Vollkornbrot mit Butter und Käse.

Finger weg!

Nikotin und Alkohol sollten auf jeden Fall tabu sein, um dein Baby vor schweren Folgewirkungen und Fehlbildungen zu bewahren.

DHA ist wichtig für dein Baby

Omega-3-Fettsäuren sind für eine gesunde Gehirnentwicklung unerlässlich und werden auch für die Funktion der Nervenbahnen benötigt.

Vitamin D

Zahlreiche Stoffwechselvorgänge sind auf Vitamin D angewiesen - auch dein Immunsystem profitiert davon.

Warum ist Niacin so wichtig?

Der Körper braucht Niacin u.a. für den Gehirnstoffwechsel, reguliert den Blutzucker, für Zellatmung, Muskeln und Bindegewebe.

Schärfe als Mittel gegen Hitzewellen

Die Schärfe kurbelt die Schweißproduktion an – durch Schwitzen kühlt der Körper herunter.

Pfefferminztee in Maßen

Die darin enthaltenen, ätherischen Öle können sich wehenfördernd auswirken.

HelloFresh Box nicht verfügbar
HelloFresh

Entdecke die Vielfalt der HelloFresh Kochboxen!

Entdecke die Vielfalt der HelloFresh Kochboxen! Besuche jetzt HelloFresh und finde die perfekte Kochbox für Deine Bedürfnisse. Unsere Auswahl ändert sich regelmäßig, also schau vorbei und lass Dich inspirieren

Jetzt bestellen

Zutaten

Du brauchst

  • pikante Paprikasoße480 gr
  • Kochsahne300 gr
  • Kichererbsen760 gr
  • Babyspinat100 gr
  • Gewürzmischung "Hello Paprika"8 gr
  • Knoblauchzehe4 Stk.
  • Gemüsebrühpulver8 gr
  • Ciabattabrötchen300 gr
  • Petersilie glatt/Schnittlauch20 gr
  • Butter2 EL
  • Salz1 Prise
  • Wasser400 ml
  • Butter (weich)2 TL
  • Pfeffer1 Prise
  • Zucker1 Prise

Zubereitung

Geröstete Paprika-Suppe mit Knoblauch-Ciabatta

  1. Ciabattabrötchen waagerecht aufschneiden. Knoblauch abziehen. In einem großen Topf 2 TL Butter erhitzen. Die Hälfte Knoblauch dazu pressen. Brötchen darin 2 – 3 Min. anrösten, bis sie leicht gebräunt sind. Herausnehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Kichererbsen durch ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen. In demselben Topf erneut 2 EL Butter erhitzen. Knoblauch dazu pressen und ca. 1. Min. anschwitzen. Mit Paprikasoße, Kochsahne, Gemüsebrühe und 400 ml Wasser ablöschen. Suppe zum Kochen bringen und Kichererbsen dazugeben. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Spinat hinzufügen und umrühren, bis er zusammenfällt. Nachdem der Babyspinat zugegeben wurde, alles nochmal gut durcherhitzen
  3. Knoblauch-Brötchen diagonal durchschneiden. Kräuter hacken. Suppe auf Teller verteilen, mit Knoblauch-Ecken anrichten und mit Kräutern garnieren. Petersilie bitte nur in Maßen verwenden und auch nicht täglich. Guten Appetit!

Du brauchst

  • pikante Paprikasoße480 gr
  • Kochsahne300 gr
  • Kichererbsen760 gr
  • Babyspinat100 gr
  • Gewürzmischung "Hello Paprika"8 gr
  • Knoblauchzehe4 Stk.
  • Gemüsebrühpulver8 gr
  • Ciabattabrötchen300 gr
  • Petersilie glatt/Schnittlauch20 gr
  • Butter2 EL
  • Salz1 Prise
  • Wasser400 ml
  • Butter (weich)2 TL
  • Pfeffer1 Prise
  • Zucker1 Prise