Hipp Logo
Hipp Logo
Strozzapreti! Pasta mit käsiger Bolognese

Strozzapreti! Pasta mit käsiger Bolognese

  • 15 min

  • 4 Portionen

  • Mit Fleisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    863 kcal

  • Kohlenhydrate

    85 g

    Zucker

    19 g

  • Fett

    39 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    30 g

Ab an die frische Luft

Gerade Vitamin D kann dein Körper nur bilden, wenn du dich regelmäßig in der Sonne aufhältst.

Wofür braucht der Körper Magnesium?

Für die Regulation des Hormonhaushalts, Reizweiterleitung innerhalb von Nerven- und Muskelzellen, Stabilisierung unserer Knochen usw.

Eisenbedarf in der Schwangerschaft

Der Eisenbedarf ist doppelt so hoch, damit der Körper ausreichend Blut bilden und das Baby mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgen kann.

Tipps bei Verdauungsbeschwerden

Achte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Mindestens 1,5 bis 2 Liter täglich sollten es sein.

B6 Lieferanten

Ob Fisch, Fleisch, Vollkorn oder Gemüse - Vitamin B6 ist in vielen Lebensmitteln enthalten. Besonders reich an Vitamin B6 sind Bohnen und Bananen.

Fünf am Tag

Die Faustregel besagt, dass zu einer gesunden Ernährung zwei Portionen Obst und drei Portionen Gemüse am Tag gehören.

Das „Mama-Vitamin“ Folat

Folsäure dient dem Zellwachstum & Zellteilung, ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns deines Babys und fördert die Blutbildung.

Wie viel Kaffee ist erlaubt?

Frauen sollten in der Schwangerschaft nicht mehr als 200 bis 300 Milligramm Koffein täglich zu sich nehmen - das sind etwa zwei Tassen. 

Wichtige Nährstoffe im 1. Trimester

Im ersten Trimester ist der Nährstoffbedarf leicht erhöht. Vor allem solltest du ausreichend Folsäure, Jod und DHA zu dir nehmen.

Tipp gegen Übelkeit

Beginne den Tag noch vor dem Aufstehen mit einigen Crackern sowie einer Tasse leicht gesüßtem Tee.

Alternativen zu Cola

Geben Sie Zitrone oder Limette mit ins Wasser. Die Säure wirkt belebend und das Wasser bekommt Geschmack - ohne zusätzlichen Zucker.

Finger weg vom rohen Fisch

Roher und nicht komplett durchgegarter Fisch gehört zu den Lebensmitteln, die in der Schwangerschaft nicht verzehrt werden sollten.

Zutaten

Du brauchst

  • frische Strozzapreti500 gr
  • Tomate1 Stk.
  • Tomaten, stückig2 Pack
  • Hartkäse, gerieben40 gr
  • Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“8 gr
  • Hackfleisch, gemischt500 gr
  • Kartoffeln2 Stk.
  • Tomatenpesto50 gr
  • Zwiebel2 Stk.
  • Öl2 EL
  • Salz1 Prise
  • Pfeffer1 Prise
  • Zucker1.5 TL

Zubereitung

Strozzapreti! Pasta mit käsiger Bolognese

  1. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Zwiebel halbieren und fein würfeln. Karotte nach Belieben schälen und grob raspeln. Tomate in 2 cm Würfel schneiden.
  2. In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, kräftig salzen und einmal aufkochen lassen. Strozzapreti hinzugeben und 3 – 5 Min. bissfest garen. Fertig gekochte Pasta anschließend in einem Sieb abgießen und kurz beiseitestellen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.
  3. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Verwende zum Braten am besten Rapsöl. Zwiebel, Karotte und Hackfleisch darin 2 – 3 Min. scharf anbraten. Anschließend Tomatenwürfel und „Hello Buon Appetito“ zum Hackfleisch geben und 2 – 3 Min. weiter anbraten, bis das Hackfleisch gebräunt und krümelig ist. Bitte das Fleisch immer durchbraten.
  4. Hitze reduzieren, stückige Tomaten, Tomatenpesto und 1,5 TL Zucker hinzugeben, umrühren und 2 – 3 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Nach der Garzeit gekochte Nudeln unter die Soße mischen und geriebenen Käse über der Soße verteilen. Abgedeckt für 1 Min. weiter köcheln lassen, bis der Käse leicht geschmolzen ist.
  6. Pasta auf Tellern anrichten und genießen. Guten Appetit!

Du brauchst

  • frische Strozzapreti500 gr
  • Tomate1 Stk.
  • Tomaten, stückig2 Pack
  • Hartkäse, gerieben40 gr
  • Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“8 gr
  • Hackfleisch, gemischt500 gr
  • Kartoffeln2 Stk.
  • Tomatenpesto50 gr
  • Zwiebel2 Stk.
  • Öl2 EL
  • Salz1 Prise
  • Pfeffer1 Prise
  • Zucker1.5 TL