Hipp Logo
Hipp Logo
Grillkäse auf tomatigen Butterbohnen

Grillkäse auf tomatigen Butterbohnen

  • 30 min

  • 4 Portionen

  • Vegetarisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    659 kcal

  • Kohlenhydrate

    51.1 g

    Zucker

    20.3 g

  • Fett

    32.5 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    31.2 g

Was hilft bei Übelkeit

Beliebt sind Kräutertees, wie Fenchel, Kamille oder Melisse – am besten nicht allzu lang gezogen und nicht zu stark.

Tipp gegen Übelkeit

Beginne den Tag noch vor dem Aufstehen mit einigen Crackern sowie einer Tasse leicht gesüßtem Tee.

Ab an die frische Luft

Gerade Vitamin D kann dein Körper nur bilden, wenn du dich regelmäßig in der Sonne aufhältst.

Was tun bei Heißhunger

Zelebriere den Heißhunger! Es spricht nichts dagegen ab und an ein Stück Schokolade, Kuchen oder eine leckere Pizza zu genießen.

Lass deinen Eisenwert prüfen

Eisen ist für dich und dein Kind sehr wichtig - vor allem für die zusätzliche Blutbildung und die Versorgung deines Babys mit Sauerstoff.

Was ist Folat?

Das sogenannte Folat gehört zu den B-Vitaminen, die wasserlöslich sind und ist in tierischen, als auch pflanzlichen Lebensmitteln enthalten.

Alternativen zu Cola

Geben Sie Zitrone oder Limette mit ins Wasser. Die Säure wirkt belebend und das Wasser bekommt Geschmack - ohne zusätzlichen Zucker.

Eisenbedarf in der Schwangerschaft

Der Eisenbedarf ist doppelt so hoch, damit der Körper ausreichend Blut bilden und das Baby mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgen kann.

DHA ist wichtig für dein Baby

Omega-3-Fettsäuren sind für eine gesunde Gehirnentwicklung unerlässlich und werden auch für die Funktion der Nervenbahnen benötigt.

Finger weg vom rohen Fisch

Roher und nicht komplett durchgegarter Fisch gehört zu den Lebensmitteln, die in der Schwangerschaft nicht verzehrt werden sollten.

Folsäure bereits vor der Schwangerschaft

Generell wird empfohlen, Folsäure spätestens vier Wochen vor der Empfängnis zusätzlich einzunehmen.

Kurkuma ist verdauungsfördernd

In großen Mengen kann Kurkuma aber abführend wirken und Gebärmutterkontraktionen begünstigen.

Zutaten

Du brauchst

  • Butterbohnen760 gr
  • Tomatenpesto50 gr
  • Knoblauchzehe1 Stk.
  • Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“8 gr
  • Karotte2 Stk.
  • Ofenkartoffel2 Stk.
  • Kirschtomaten (Dose)800 gr
  • Zwiebel2 Stk.
  • Gemüsebrühpulver8 gr
  • Grillkäse Zypriotischer Art400 gr
  • Sahnejoghurt Bio150 gr
  • Salz1 Prise
  • Olivenöl4 EL
  • Wasser200 ml
  • Pfeffer1 Prise
  • Zucker1 Prise

Zubereitung

Grillkäse auf tomatigen Butterbohnen

  1. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zwiebel und Knoblauch abziehen und beides fein hacken. Kartoffel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Karotte schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Butterbohnen durch ein Sieb abgießen.
  2. In einer großen Pfanne mit Deckel 2 EL Olivenöl erhitzen. Zwiebel-, Knoblauch-, Karotten- und Kartoffelwürfel hinzugeben und 2 – 3 Min. glasig anschwitzen. Pfanneninhalt mit der Kirschtomaten-Polpa, 200 ml Wasser, Tomatenpesto, „Hello Buon Appetito“ und Gemüsebrühpulver ablöschen und 2 – 3 Min. weiterköcheln lassen. Dann mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Bohnen zu der Soße geben und abgedeckt 10 – 15 Min. köcheln lassen, bis die Soße dickflüssig und kräftig ist.
  4. In einer kleinen Schüssel Joghurt mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.
  5. Grillkäse in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer zweiten großen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und Grillkäsescheiben darin 1 – 2 Min. je Seite scharf goldbraun anbraten.
  6. Bohnengemüse auf tiefe Tellern verteilen. Grillkäsescheiben darauf anrichten und Joghurt-Dip darüber träufeln. Guten Appetit!

Du brauchst

  • Butterbohnen760 gr
  • Tomatenpesto50 gr
  • Knoblauchzehe1 Stk.
  • Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“8 gr
  • Karotte2 Stk.
  • Ofenkartoffel2 Stk.
  • Kirschtomaten (Dose)800 gr
  • Zwiebel2 Stk.
  • Gemüsebrühpulver8 gr
  • Grillkäse Zypriotischer Art400 gr
  • Sahnejoghurt Bio150 gr
  • Salz1 Prise
  • Olivenöl4 EL
  • Wasser200 ml
  • Pfeffer1 Prise
  • Zucker1 Prise