Hipp Logo
Hipp Logo
Geschmorte Kalbsbacken im Tomatensud mit Chili und Basilikum

Geschmorte Kalbsbacken im Tomatensud mit Chili und Basilikum

  • 190 min

  • 6 Portionen

  • Mit Fleisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    3606 kcal

  • Kohlenhydrate

    67.09 g

    Zucker

    7.94 g

  • Fett

    0.2 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    0.4 g

  • Ballaststoffe

    6.86 g

Chili macht glücklich

Das Capsaicin im Chili sorgt dafür, dass das Gehirn Schmerzsignale erhält – dadurch schüttet das Gehirn allerdings auch Endorphine aus.

Alternativen zu Cola

Geben Sie Zitrone oder Limette mit ins Wasser. Die Säure wirkt belebend und das Wasser bekommt Geschmack - ohne zusätzlichen Zucker.

Vitamin D durch Sonnenbaden aufnehmen

Um Vitamin D zu bilden, reichen 10 bis 25 Minuten in der Mittagssonne aus - danach eincremen.

Fehlt Eisen, hat das Folgen

Symptome reichen von Müdigkeit & Kopfschmerzen über Schlafstörungen bis hin zu Übelkeit. Im Extremfall tritt eine Anämie (Blutarmut) auf.

B12 Lieferanten

In relevanter Menge ist B12 in Lebensmitteln nur in tierischen Produkten wie Fleisch, Milch und Eiern vertreten.

Folsäure natürlich zu sich nehmen

Folsäure ist auch in Salat, Tomaten, Spargel, Kohl, Erbsen, Sojabohnen, Vollkornprodukten und Eigelb enthalten - jedoch sehr hitzeempfindlich.

Tipps bei Sodbrennen

Achte darauf, nicht allzu scharf oder fettig zu essen, weil dies die Bildung von Magensäure begünstigt.

Ernähre dich ausgewogen

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) schlägt eine ausgewogene Ernährung auf Basis von Obst, Gemüse und Vollkornprodukten vor.

Vegetarisch? Kein Problem!

Wichtige Nährstoffe werden auch über Eier und Milchprodukte zugeführt.

Ruhespender Lavendeltee

Lavendel entfaltet eine beruhigende Wirkung. Dies hilft bei Schlafstörungen und wirkt auch krampflösend.

Folat oder Folsäure?

Folat meint das wasserlösliche Vitamin. Als Folsäure wird es nur bezeichnet, wenn es sich um einen synthetischen Stoff handelt.

Kein Cappuccino nach dem Essen

Tannine, die beispielsweise in Kaffee oder Tee vorhanden sind, sowie das Calcium aus der Milch verschlechtern die Aufnahme von Eisen aus pflanzlichen Quellen.

Zutaten

Du brauchst

  • Kalbsbäckchen (ca. 1,5 kg, pariert)12 Stk.
  • Zwiebel2 Stk.
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Chilischote, rot0.5 Stk.
  • Butterschmalz3 EL
  • Thymian3 Zweige
  • Basilikumnach Bedarf
  • Chilischoten, getrocknete nach Bedarf
  • Rosmarin (frisch)1 Zweige
  • Meersalznach Bedarf
  • Pfefferkörner, frisch gemahlennach Bedarf
  • Ketchup2 EL
  • Pizzatomaten800 gr
  • Bandnudeln500 gr

Zubereitung

Geschmorte Kalbsbacken im Tomatensud mit Chili und Basilikum

  1. Das Fleisch abbrausen und trocken tupfen. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kalbsbacken rundherum kräftig salzen und pfeffern. Die Chilischote waschen, der Länge nach halbieren und entkernen.
  2. Das Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und die Kalbsbacken darin rundherum scharf anbraten. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und die Zwiebel-Knoblauch-Mischung im Bratfett andünsten.
  3. Die Chili und die Kräuter zugeben und kurz mit anschwitzen. Die Pizzatomaten zugeben, alles mit 400 ml Wasser auffüllen und Kalbsbacken wieder zufügen, zum Kochen bringen. Mit Deckel für 2 Stunden und 30 Minuten in den auf 120°C vorgeheizten Ofen schieben. Bitte achte darauf, dass das Fleisch gut durchgebraten ist.
  4. 20 Minuten vor dem Servieren die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsaufschrift garen.
  5. Den Topf aus dem Ofen nehmen, auf einer ofenfesten Platte mit Alufolie abgedeckt die Kalbsbacken fertig garen.
  6. Die Soße durch ein Sieb passieren und mit Ketchup abschmecken.
  7. Die Nudeln mit der Soße auf Tellern anrichten, die Kalbsbacken darauf verteilen und mit Basilikum und Chili garniert servieren.

Du brauchst

  • Kalbsbäckchen (ca. 1,5 kg, pariert)12 Stk.
  • Zwiebel2 Stk.
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Chilischote, rot0.5 Stk.
  • Butterschmalz3 EL
  • Thymian3 Zweige
  • Basilikumnach Bedarf
  • Chilischoten, getrocknete nach Bedarf
  • Rosmarin (frisch)1 Zweige
  • Meersalznach Bedarf
  • Pfefferkörner, frisch gemahlennach Bedarf
  • Ketchup2 EL
  • Pizzatomaten800 gr
  • Bandnudeln500 gr