Hipp Logo
Hipp Logo
Süßes Miso-Ingwer-Hähnchen auf Limettenreis

Süßes Miso-Ingwer-Hähnchen auf Limettenreis

  • 35 min

  • 4 Portionen

  • Mit Fleisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    615 kcal

  • Kohlenhydrate

    77 g

    Zucker

    15 g

  • Fett

    15 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    43 g

B12 Lieferanten

In relevanter Menge ist B12 in Lebensmitteln nur in tierischen Produkten wie Fleisch, Milch und Eiern vertreten.

Warum ist DHA so wichtig?

Besonders für die Sehkraft und Gehirnentwicklung, sowie für die Entwicklung des zentralen Nervensystems ist DHA wichtig.

Tipps bei Sodbrennen

Kohlensäurehaltige Getränke sorgen dafür, dass mehr Magensäure produziert wird und provozieren Sodbrennen. Trinke stilles Wasser oder Tee.

Was hilft bei Übelkeit

Wer Saures liebt, kann Wasser mit Zitronenscheiben oder Grapefruit probieren. Die enthaltenen Bitterstoffe sollen Übelkeit lindern können.

Eisen Lieferanten

Zum Beispiel: Fleisch, aber auch Hirse, Reis, Linsen, Spinat und weiteres Blattgemüse

kein Fisch, kein DHA?

Für Schwangere, die nicht so oft Fisch essen ist eine Supplementation von DHA zu empfehlen. Sprich mit deinem Arzt.

Alternativen zu Kaffee entdecken

Koffeinfreier Kaffee, Getreidekaffee, Lupinenkaffee, Chai Latte oder auch Ingwer- oder Zitronen-Tee sind Genussalternativen.

Auf die richtige Dosierung kommt es an

Die Entscheidung über die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sollte immer in Absprache mit dem betreuenden Arzt erfolgen.

Tipps bei Verdauungsbeschwerden

Leichter Ausdauersport, wie Spazieren, Radfahren oder Schwimmen, kann außerdem helfen, die Verdauung in Gang zu bringen.

Vitamin D

Zahlreiche Stoffwechselvorgänge sind auf Vitamin D angewiesen - auch dein Immunsystem profitiert davon.

DHA Lieferanten

Zum Beispiel: Fettreicher Fisch, wie Makrele, Hering oder Lachs

Folat Lieferanten

Zum Beispiel: Spinat, Feldsalat, Eier, Brokkoli, Vollkornprodukte oder Hülsenfrüchte

Zutaten

Du brauchst

  • Hähncheninnenfilets500 gr
  • Misopaste, weiß, vegan50 gr
  • Brokkoli1 Stk.
  • Limette, gewachst1 Stk.
  • Sojasoße50 ml
  • Knoblauchzehe4 Stk.
  • Jasminreis300 gr
  • Ingwer20 gr
  • Sweet-Chili-Soße50 gr
  • Frühlingszwiebeln2 Stk.
  • Chilischote, rot2 Stk.
  • Öl4 EL
  • Pfeffer1 Prise
  • Wasser700 ml
  • Salz1 Prise
  • Honig2 TL

Zubereitung

Süßes Miso-Ingwer-Hähnchen auf Limettenreis

  1. Erhitze 600 ml Wasser im Wasserkocher. In einen kleinen Topf 600 ml heißes Wasser füllen, leicht salzen und aufkochen lassen. Reis hineinrühren und bei niedriger Hitze ca. 10 Min. abgedeckt köcheln lassen. Dann Topf vom Herd nehmen und Reis mindestens 10 Min. abgedeckt ziehen lassen.
  2. Limette heiß waschen und 2 TL Schale fein abreiben. Limette in 6 Spalten schneiden. Knoblauch fein reiben. Zwei Drittel vom Ingwer schälen und fein reiben. In einem Messbecher 200 ml Wasser, Sojasoße, Miso Paste, Saft von 4 Limettenspalten, Knoblauch, Ingwer und 2 TL Honig verrühren.
  3. Brokkoli in mundgerechte Röschen teilen, Stiel in 0,5 cm Scheiben schneiden. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Chili (Achtung: scharf!) entkernen und in feine Streifen schneiden. In einer kleinen Schüssel Sweet Chili Soße und Saft von 2 Limettenspalte verrühren.
  4. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Verwende zum Braten am besten Rapsöl. Brokkoli und weiße Frühlingszwiebelringe darin 3 – 4 Min. braten. Mit 200 ml Wasser ablöschen, Chilistreifen nach Belieben (Achtung: scharf!) unterrühren und das Wasser verkochen lassen. Brokkoli weiterbraten, bis er weich und etwas gebräunt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.
  5. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Verwende zum Braten am besten Rapsöl. Hähncheninnenfilets darin 3 – 4 Min. braten. Achte darauf, dass dein Fleisch immer gut durchgebraten ist. Mit der vorbereiteten Soße ablöschen und ca. 2 Min. einköcheln lassen, bis die Soße etwas eindickt.
  6. Reis nach Ende der Kochzeit mit einer Gabel etwas auflockern und Limettenabrieb untermischen. Reis in tiefen Tellern verteilen. Brokkoli und Hähncheninnenfilets mit der Misosoße daneben anrichten. Mit grünen Frühlingszwiebelringen und Sweet-Chili-Dip toppen. Guten Appetit!

Du brauchst

  • Hähncheninnenfilets500 gr
  • Misopaste, weiß, vegan50 gr
  • Brokkoli1 Stk.
  • Limette, gewachst1 Stk.
  • Sojasoße50 ml
  • Knoblauchzehe4 Stk.
  • Jasminreis300 gr
  • Ingwer20 gr
  • Sweet-Chili-Soße50 gr
  • Frühlingszwiebeln2 Stk.
  • Chilischote, rot2 Stk.
  • Öl4 EL
  • Pfeffer1 Prise
  • Wasser700 ml
  • Salz1 Prise
  • Honig2 TL