Hipp Logo
Hipp Logo
HelloFresh
Spaghetti al Limone! Zitronige Pasta mit Brokkoli

Spaghetti al Limone! Zitronige Pasta mit Brokkoli

  • 30 min

  • 4 Portionen

  • Vegetarisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    916 kcal

  • Kohlenhydrate

    117.2 g

    Zucker

    13.7 g

  • Fett

    31.4 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    37.3 g

Tipp gegen Übelkeit

Beginne den Tag noch vor dem Aufstehen mit einigen Crackern sowie einer Tasse leicht gesüßtem Tee.

Tipps bei Sodbrennen

Joghurt, gekochten Möhren und gekochten Kartoffeln haben eine magenschonende Wirkung.

Heißhunger in der Schwangerschaft…

…ist völlig normal und nichts worüber sich Schwangere Sorgen machen sollten.

Was tun bei Heißhunger

Durch kleine Mahlzeiten bleibt dein Blutzuckerwert stabil und du kannst Hungerattacken vermeiden.

Vitamine in der Frühschwangerschaft

Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel (bis zur 12. SSW) sollten v.a. auf eine ausreichende Versorgung mit Folsäure und Jod achten.

Wichtige Nährstoffe im 1. Trimester

Im ersten Trimester ist der Nährstoffbedarf leicht erhöht. Vor allem solltest du ausreichend Folsäure, Jod und DHA zu dir nehmen.

Finger weg vom rohen Fisch

Roher und nicht komplett durchgegarter Fisch gehört zu den Lebensmitteln, die in der Schwangerschaft nicht verzehrt werden sollten.

Tipps bei Verdauungsbeschwerden

Nimm genug Ballaststoffe aus Vollkornprodukten, Obst und Gemüse zu dir.

Warum ist DHA so wichtig?

Besonders für die Sehkraft und Gehirnentwicklung, sowie für die Entwicklung des zentralen Nervensystems ist DHA wichtig.

Ernähre dich ausgewogen

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) schlägt eine ausgewogene Ernährung auf Basis von Obst, Gemüse und Vollkornprodukten vor.

Was ist Folat?

Das sogenannte Folat gehört zu den B-Vitaminen, die wasserlöslich sind und ist in tierischen, als auch pflanzlichen Lebensmitteln enthalten.

Schwarzer Tee in Maßen

Auch schwarzer Tee enthält Koffein. Schwangere sollten daher maximal 2 bis 3 Tassen schwarzen Tee täglich zu sich nehmen.

HelloFresh Box nicht verfügbar
HelloFresh

Entdecke die Vielfalt der HelloFresh Kochboxen!

Entdecke die Vielfalt der HelloFresh Kochboxen! Besuche jetzt HelloFresh und finde die perfekte Kochbox für Deine Bedürfnisse. Unsere Auswahl ändert sich regelmäßig, also schau vorbei und lass Dich inspirieren

Jetzt bestellen

Zutaten

Du brauchst

  • Spaghetti500 gr
  • Brokkoli1 Stk.
  • Hartkäse, gerieben40 gr
  • Gemüsebrühe12 gr
  • Kochsahne300 gr
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Zitrone, gewachst1 Stk.
  • Petersilie glatt/Zitronenthymian10 gr
  • Hartkäse geraspelt80 gr
  • Pankomehl50 gr
  • milder Chili-Mix4 gr
  • Schalotten2 Stk.
  • Butter2 EL
  • Wasser300 ml
  • Öl2 EL
  • Salz1 Prise
  • Pfeffer1 Prise

Zubereitung

Spaghetti al Limone! Zitronige Pasta mit Brokkoli

  1. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Brokkoli in kleine, mundgerechte Röschen teilen. Blätter der Kräuter getrennt voneinander fein hacken. Zitrone heiß waschen und 2 TL der Schale fein abreiben. Zitrone vierteln. Knoblauch abziehen. Schalotte fein hacken.
  2. In einer großen Pfanne 2 EL Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Pankomehl und gehacktem Zitronenthymian 1 – 2 Min. unter Rühren rösten, bis die Brösel goldbraun sind. Danach in eine kleine Schüssel geben, kurz abkühlen lassen und mit dem geraspelten Hartkäse mischen.
  3. Einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen und aufkochen lassen. Spaghetti hineingeben und 2 Min. kochen. Nach 2 Min. Brokkoli hinzugeben und weitere 5-6 Min. kochen, bis die Spaghetti bissfest sind und der Brokkoli gar genug ist. In einem hohen Rührgefäß 300 ml Wasser und Brühepulver mischen.
  4. In der Pfanne 2 EL Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Verwende zum Braten am besten Rapsöl. Knoblauch hineinpressen, Schalotte hinzufügen und beides 2 Min. glasig anschwitzen. Pfanneninhalt mit Kochsahne und vorbereiteter Gemüsebrühe ablöschen und gehackte Petersilie einrühren. Petersilie bitte nur in Maßen verwenden und auch nicht täglich.
  5. Zitronenabrieb, geriebenen Hartkäse und Chiliflocken (Achtung: scharf!) hinzugeben und alles unter Rühren einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Pfanne vom Herd nehmen. Pasta und Brokkoli durch ein Sieb abgießen und beides sofort mit der Soße vermengen. Pasta nach Belieben mit Zitronensaft abschmecken.
  6. Fertige Pasta auf tiefen Tellern verteilen und mit den Kräuterbröseln toppen. Restliche Zitronenspalten dazureichen und genießen. Guten Appetit!

Du brauchst

  • Spaghetti500 gr
  • Brokkoli1 Stk.
  • Hartkäse, gerieben40 gr
  • Gemüsebrühe12 gr
  • Kochsahne300 gr
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Zitrone, gewachst1 Stk.
  • Petersilie glatt/Zitronenthymian10 gr
  • Hartkäse geraspelt80 gr
  • Pankomehl50 gr
  • milder Chili-Mix4 gr
  • Schalotten2 Stk.
  • Butter2 EL
  • Wasser300 ml
  • Öl2 EL
  • Salz1 Prise
  • Pfeffer1 Prise