Hipp Logo
Hipp Logo
HelloFresh
Schweinesteak mit Kohlrabigemüse

Schweinesteak mit Kohlrabigemüse

  • 30 min

  • 4 Portionen

  • Mit Fleisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    734 kcal

  • Kohlenhydrate

    55.7 g

    Zucker

    22.9 g

  • Fett

    35.1 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    40.2 g

Tipps bei Verdauungsbeschwerden

Nimm genug Ballaststoffe aus Vollkornprodukten, Obst und Gemüse zu dir.

Iss ausgewogen und vollwertig

Neben Obst und Gemüse gehört eine gute Balance aus Vollkornprodukten, Milcherzeugnissen, Fleisch, Fisch und Hülsenfrüchten auf den Teller.

Tipps bei Sodbrennen

Achte darauf, nicht allzu scharf oder fettig zu essen, weil dies die Bildung von Magensäure begünstigt.

Was tun bei Heißhunger

Iss ein paar Stücke Obst, wenn der Appetit auf etwas Süßes zu groß wird.

Meide rohes Fleisch

Darüber hinaus auch Innereien, Meeresfrüchte, rohe Eier, Rohmilch und Rohmilchprodukte sowie Weich- und Edelschimmelkäse.

Ruhespender Lavendeltee

Lavendel entfaltet eine beruhigende Wirkung. Dies hilft bei Schlafstörungen und wirkt auch krampflösend.

Keine Gewürze sind verboten

Grundsätzlich sind Kräuter und Gewürze in der Schwangerschaft nicht verboten, nur auf die Menge kommt es an.

Eisenlieferant Roibostee

Rooibostee ist in der Schwangerschaft völlig unbedenklich. Entgegen vieler Vermutungen enthält Rooibos kein Koffein.

Ausreichend Flüssigkeit

Schwangere sollten etwa 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit täglich trinken. Bevorzuge Wasser, Tees oder stark verdünnte Saftsschorlen.

Folat oder Folsäure?

Folat meint das wasserlösliche Vitamin. Als Folsäure wird es nur bezeichnet, wenn es sich um einen synthetischen Stoff handelt.

Was tun bei Heißhunger

Durch kleine Mahlzeiten bleibt dein Blutzuckerwert stabil und du kannst Hungerattacken vermeiden.

Kräuter und Gewürze mit Mehrwert

Ingwer, Muskat, Lavendel, Basilikum und Schnittlauch wirken wohltuend auf Schwangere.

HelloFresh Box nicht verfügbar
HelloFresh

Entdecke die Vielfalt der HelloFresh Kochboxen!

Entdecke die Vielfalt der HelloFresh Kochboxen! Besuche jetzt HelloFresh und finde die perfekte Kochbox für Deine Bedürfnisse. Unsere Auswahl ändert sich regelmäßig, also schau vorbei und lass Dich inspirieren

Jetzt bestellen

Zutaten

Du brauchst

  • Schweinelachssteaks500 gr
  • Kartoffeln, vorw. festkochend750 gr
  • Kohlrabi2 Stk.
  • Karotte8 Stk.
  • Petersilie glatt/Schnittlauch10 gr
  • Kochsahne300 gr
  • Gewürzmischung "Hello Paprika"4 gr
  • Gemüsebrühpulver8 gr
  • Butter2 EL
  • Wasser100 ml
  • Öl6 EL
  • Pfeffer1 Prise
  • Salz1 Prise
  • Schalotte 2 Stk.

Zubereitung

Schweinesteak mit Kohlrabigemüse

  1. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Kartoffeln ungeschält längs in 2 cm Spalten schneiden. In einer großen Schüssel Kartoffeln mit „Hello Paprika“ und 2 EL Öl vermengen. Kartoffeln auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im Ofen 25 – 30 Min. goldbraun backen. Verwende zum Backen am besten Rapsöl.
  2. Karotten schälen, längs halbieren und schräg in 1 cm Halbmonde schneiden. Kohlrabi schälen, halbieren und in 0,5 cm Spalten schneiden. Schalotte halbieren und fein würfeln. Schnittlauch und Petersilienblätter zusammen fein hacken. Petersilie bitte nur in Maßen verwenden und auch nicht täglich.
  3. In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen und aufkochen lassen. Karotten und Kohlrabi in den großen Topf geben und 5 – 8 Min. kochen, bis beide Gemüsesorten weich genug sind. Danach Gemüse durch ein Sieb abgießen und zurück in den Topf geben. Ein Viertel der gehackten Kräuter und 2 EL Butter dazugeben, einmal umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Schweinelachssteak von beiden Seiten salzen. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Schweinelachssteaks darin 3 – 5 Min. je Seite braten, bis das Fleisch in der Mitte nur noch leicht rosa ist. Achte darauf, dass dein Fleisch immer gut durchgebraten ist. Pfanne vom Herd nehmen und Steaks ein wenig ruhen lassen.
  5. In einem kleinen Topf 2 EL Öl erhitzen. Schalottenwürfel darin 2 – 3 Min. anschwitzen. Kochsahne, Gemüsebrühe, restliche gehackte Kräuter und 100 ml Wasser zufügen und unter Rühren einmal aufkochen.
  6. Kartoffeln, Karotten-Kohlrabi-Gemüse und Fleisch auf Teller verteilen und mit der Soße genießen. Guten Appetit!

Du brauchst

  • Schweinelachssteaks500 gr
  • Kartoffeln, vorw. festkochend750 gr
  • Kohlrabi2 Stk.
  • Karotte8 Stk.
  • Petersilie glatt/Schnittlauch10 gr
  • Kochsahne300 gr
  • Gewürzmischung "Hello Paprika"4 gr
  • Gemüsebrühpulver8 gr
  • Butter2 EL
  • Wasser100 ml
  • Öl6 EL
  • Pfeffer1 Prise
  • Salz1 Prise
  • Schalotte 2 Stk.