Hipp Logo
Hipp Logo
Salsiccia Bolognese Tradizionale

Salsiccia Bolognese Tradizionale

  • 30 min

  • 4 Portionen

  • Mit Fleisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    915 kcal

  • Kohlenhydrate

    119 g

    Zucker

    22 g

  • Fett

    30 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    39 g

Tipps bei Verdauungsbeschwerden

Achte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Mindestens 1,5 bis 2 Liter täglich sollten es sein.

Auf die richtige Dosierung kommt es an

Die Entscheidung über die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sollte immer in Absprache mit dem betreuenden Arzt erfolgen.

Was hilft bei Übelkeit

Beliebt sind Kräutertees, wie Fenchel, Kamille oder Melisse – am besten nicht allzu lang gezogen und nicht zu stark.

Wofür braucht der Körper Magnesium?

Für die Regulation des Hormonhaushalts, Reizweiterleitung innerhalb von Nerven- und Muskelzellen, Stabilisierung unserer Knochen usw.

Was hilft bei Übelkeit

Eine ballaststoffreiche Ernährung beruhigt den Magen und soll Übelkeit entgegenwirken.

Jod ist wichtig für deinen Schatz

Jod ist entscheidend für ein gesundes Wachstum, wichtige Stoffwechselprozesse und die Schilddrüse deines Babys.

Vitamin E - das Zellschutzvitamin

Die vorrangige Wirkung von Vitamin E ist, die Körperzellen vor freien Radikalen zu schützen, die für den Körper schädlich sein können.

Was tun bei Heißhunger

Lass deine Blutwerte überprüfen. So kannst du ausschließen, dass dein Appetit doch auf einen Mangel hinweist.

Was sind Schwangerschaftstees?

Sogenannte Schwangerschaftstees sind Teemischungen, die speziell für die Bedürfnisse von Schwangeren zusammengestellt werden. 

Was tun bei Heißhunger

Snacke zwischendurch ein paar ungesalzene Nüsse. Die sind reich an Vitaminen und ungesättigten Fettsäuren und damit ein gesunder Snack!

B12 Lieferanten

In relevanter Menge ist B12 in Lebensmitteln nur in tierischen Produkten wie Fleisch, Milch und Eiern vertreten.

Ausreichend Flüssigkeit

Schwangere sollten etwa 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit täglich trinken. Bevorzuge Wasser, Tees oder stark verdünnte Saftsschorlen.

Zutaten

Du brauchst

  • Spaghetti500 gr
  • Mozzarella2 Stk.
  • Tomate4 Stk.
  • Zwiebel2 Stk.
  • Tomatensugo400 gr
  • Salsiccia200 gr
  • Karotte2 Stk.
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Basilikum10 gr
  • Hühnerbrühe8 gr
  • Wasser1000 ml
  • Salz1 Prise
  • Öl2 EL
  • Pfeffer1 Prise

Zubereitung

Salsiccia Bolognese Tradizionale

  1. Erhitze 1000 ml Wasser im Wasserkocher. Karotte schälen, längs vierteln und in feine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Tomaten in 2 cm Würfel schneiden.
  2. Haut der Salsiccia abziehen. In einem großen Topf 2 EL Olivenöl erhitzen. Salsiccia, Karotte, Zwiebel und Knoblauch darin 2 – 3 Min. anschwitzen. Achte darauf, dass dein Fleisch immer gut durchgebraten ist. Salsiccia dabei mit dem Rührlöffel krümelig zerkleinern.
  3. Topfinhalt mit Tomaten, Sugo und 1000 ml heißem Wasser ablöschen. Hühnerbrühe und 1 TL Salz dazugeben.
  4. Spaghetti in der Mitte einmal durchbrechen und in den Topf geben. Alles einmal aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze abgedeckt 8 – 10 Min. kochen, bis die Spaghetti bissfest sind. Wichtig: Dabei mind. alle 2 Min. umrühren, sonst kleben die Spaghetti am Topfboden fest.
  5. Basilikumblätter abzupfen und grob zerkleinern. Mozzarella in kleine Stücke schneiden.
  6. Spaghetti mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf tiefe Teller verteilen. Mit Mozzarella und Basilikum toppen. Guten Appetit!

Du brauchst

  • Spaghetti500 gr
  • Mozzarella2 Stk.
  • Tomate4 Stk.
  • Zwiebel2 Stk.
  • Tomatensugo400 gr
  • Salsiccia200 gr
  • Karotte2 Stk.
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Basilikum10 gr
  • Hühnerbrühe8 gr
  • Wasser1000 ml
  • Salz1 Prise
  • Öl2 EL
  • Pfeffer1 Prise