Hipp Logo
Hipp Logo
Omelett mit Gemüse

Omelett mit Gemüse

  • 30 min

  • 4 Portionen

  • Vegetarisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    469 kcal

  • Kohlenhydrate

    10.18 g

    Zucker

    8.72 g

  • Fett

    39.21 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    19.4 g

  • Ballaststoffe

    3.73 g

Vorsicht bei diesen Kräutern

Kardamom, Zimt, Nelken, Salbei, Petersilie und Kümmel gilt es sparsam zu verwenden, da sie wehenfördernd sind.

Tipp gegen Übelkeit

Lieber fünf oder sechs kleinere Mahlzeiten als drei große. Das entlastet den Magen.

Ausreichend Flüssigkeit

Besonders Schwangere sollten mindestens 1,5 bis 2 Liter über den Tag verteilt trinken.

Bärlauch nur sparsam verwenden

Die Pflanze steht im Verdacht den Blutdruck zu senken und so Frühgeburten zu begünstigen.

Ausreichend Flüssigkeit

Schwangere sollten etwa 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit täglich trinken. Bevorzuge Wasser, Tees oder stark verdünnte Saftsschorlen.

Essen für zwei?

Bis zur 12. Schwangerschaftswoche steigt der Kalorienbedarf nicht signifikant. Danach um etwa 250 kcal - das wäre eine Scheibe Vollkornbrot mit Butter und Käse.

Finger weg!

Nikotin und Alkohol sollten auf jeden Fall tabu sein, um dein Baby vor schweren Folgewirkungen und Fehlbildungen zu bewahren.

Folsäure natürlich zu sich nehmen

Folsäure ist auch in Salat, Tomaten, Spargel, Kohl, Erbsen, Sojabohnen, Vollkornprodukten und Eigelb enthalten - jedoch sehr hitzeempfindlich.

Vitamin D

Zahlreiche Stoffwechselvorgänge sind auf Vitamin D angewiesen - auch dein Immunsystem profitiert davon.

Vitamine in der Frühschwangerschaft

Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel (bis zur 12. SSW) sollten v.a. auf eine ausreichende Versorgung mit Folsäure und Jod achten.

Folsäure bereits vor der Schwangerschaft

Generell wird empfohlen, Folsäure spätestens vier Wochen vor der Empfängnis zusätzlich einzunehmen.

Tipps bei Verdauungsbeschwerden

Achte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Mindestens 1,5 bis 2 Liter täglich sollten es sein.

Zutaten

Du brauchst

  • Oliven (schwarz, entsteint)50 gr
  • Avocado, reif1 Stk.
  • Zitronensaft1 EL
  • Tomaten4 Stk.
  • Knoblauchzehe1 Stk.
  • Rapsöl1 EL
  • Sahne125 gr
  • Ei10 Stk.
  • H-Milch 3,5%4 EL
  • Butter3 EL
  • Salz (mit Jod und Folsäure angereichert)nach Bedarf
  • Pfefferkörner, frisch gemahlennach Bedarf
  • Muskatnuss, frisch geriebennach Bedarf

Zubereitung

Omelett mit Gemüse

  1. Die Oliven gut abtropfen lassen und grob hacken. Die Avocado halbieren, vom Kern befreien, schälen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft mischen.
  2. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit dem Öl glasig schwitzen.
  3. Die Oliven zugeben, die Sahne angießen und aufkochen lassen. Die Tomaten und Avocadowürfel einlegen, salzen, pfeffern und bei milder Hitze nur noch warmhalten.
  4. Die Eier mit der Milch verquirlen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat würzen. 1/4 davon in eine kleine, beschichtete und heiße Pfanne mit etwas Butter geben. Etwa 1 Minute stocken lassen.
  5. Wenn die Oberfläche nur noch leicht feucht ist, 1/4 von dem Gemüse auf die eine Hälfte des Omeletts geben und die zweite Hälfte darüber klappen.
  6. Auf diese Weise 4 Omeletts backen und auf Tellern angerichtet servieren.

Du brauchst

  • Oliven (schwarz, entsteint)50 gr
  • Avocado, reif1 Stk.
  • Zitronensaft1 EL
  • Tomaten4 Stk.
  • Knoblauchzehe1 Stk.
  • Rapsöl1 EL
  • Sahne125 gr
  • Ei10 Stk.
  • H-Milch 3,5%4 EL
  • Butter3 EL
  • Salz (mit Jod und Folsäure angereichert)nach Bedarf
  • Pfefferkörner, frisch gemahlennach Bedarf
  • Muskatnuss, frisch geriebennach Bedarf