Hipp Logo
Hipp Logo
HelloFresh
Verfügbar
Sigara Börek mit Petersilien-Hirtenkäse

Sigara Börek mit Petersilien-Hirtenkäse

  • 35 min

  • 4 Portionen

  • Vegetarisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    975 kcal

  • Kohlenhydrate

    114.3 g

    Zucker

    20.8 g

  • Fett

    42.5 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    30 g

Was hilft bei Übelkeit

Eine ballaststoffreiche Ernährung beruhigt den Magen und soll Übelkeit entgegenwirken.

Folat Lieferanten

Zum Beispiel: Spinat, Feldsalat, Eier, Brokkoli, Vollkornprodukte oder Hülsenfrüchte

Achtung bei gesättigten Fettsäuren

Snacks, Desserts, zuckerhaltige Getränke und auch Fette mit einem hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren nur in Maßen genießen.

Kleine Mahlzeiten gegen Übelkeit

Fachleute empfehlen den Essensplan in der Schwangerschaft in fünf bis sechs kleine Mahlzeiten aufzuteilen.

Tipp gegen Übelkeit

Beginne den Tag noch vor dem Aufstehen mit einigen Crackern sowie einer Tasse leicht gesüßtem Tee.

Was hilft bei Übelkeit

Beliebt sind Kräutertees, wie Fenchel, Kamille oder Melisse – am besten nicht allzu lang gezogen und nicht zu stark.

Nähstoffmangel bei Veganismus

Supplementiere Vitamin B12 und lass regelmäßig deine Blutwerte kontrollieren.

Schwarzer Tee in Maßen

Auch schwarzer Tee enthält Koffein. Schwangere sollten daher maximal 2 bis 3 Tassen schwarzen Tee täglich zu sich nehmen.

Das „Mama-Vitamin“ Folat

Folsäure dient dem Zellwachstum & Zellteilung, ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns deines Babys und fördert die Blutbildung.

Keine Energydrinks in der Schwangerschaft

Die enthaltene Menge an Koffein ist oft um einiges höher als empfohlen, zudem sind Auswirkungen wie bspw. von Taurin noch nicht geklärt.

B6 Lieferanten

Ob Fisch, Fleisch, Vollkorn oder Gemüse - Vitamin B6 ist in vielen Lebensmitteln enthalten. Besonders reich an Vitamin B6 sind Bohnen und Bananen.

Warum ist Eisen so wichtig?

Eisen ist wichtig für die Sauerstoffversorgung. Ein Großteil des Eisens ist mit dem Transport des Sauerstoffes im Blut beschäftigt.

Zutaten

Du brauchst

  • Filoteig1 Pack
  • Bulgur300 gr
  • gemahlener Kumin2 gr
  • Gemüsebrühpulver8 gr
  • Petersilie, glatt20 gr
  • Paprika multicolor2 Stk.
  • Gurke2 Stk.
  • Hirtenkäse200 gr
  • Frühlingszwiebeln2 Stk.
  • Zitrone, gewachst1 Stk.
  • Sahnejoghurt150 gr
  • Tomatenmark70 gr
  • Olivenöl4 EL
  • Wasser600 ml
  • Salz1 Prise
  • Pfeffer1 Prise
  • Öl8 EL

Zubereitung

Sigara Börek mit Petersilien-Hirtenkäse

  1. In einen kleinen Topf 600 ml Wasser füllen, Gemüsebrühe und alles vom Kumin zugeben, salzen und einmal aufkochen lassen. Bulgur hineinrühren und bei niedriger Hitze ca. 15 Min. abgedeckt köcheln lassen. Dann Topf vom Herd nehmen, Tomatenmark unterrühren und mind. 10 Min. abgedeckt ziehen lassen.
  2. Paprika halbieren, entkernen und in 1 cm Würfel schneiden. Gurke nach Belieben schälen, längs halbieren und mithilfe eines Löffels entkernen. Gurke in 1 cm große Würfel schneiden. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Petersilienblätter fein hacken. Petersilie bitte nur in Maßen verwenden und auch nicht täglich. Zitrone in 6 Spalten schneiden.
  3. In einer großen Schüssel Saft von 2 Zitronenspalte und 4 EL Olivenöl verrühren. Paprika- und Gurkenwürfel und weiße Frühlingszwiebelringe hineingeben. Hälfte der Petersilie dazugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hirtenkäse in eine kleine Schüssel bröseln, mit restlicher Petersilie, grünen Frühlingszwiebelringen und Pfeffer verrühren.
  4. 4 Blätter Filoteig aus der Packung nehmen. Den Rest brauchst du nicht mehr. Ein Filoblatt diagonal über Kreuz durchschneiden, sodass 4 Dreiecke entstehen. Jedes Dreieck einmal mittig falten, sodass kleinere Dreiecke entstehen. Ca. 1 EL Hirtenkäse-Mischung am breiten Ende eines jeden Dreiecks verteilen. Seitliche Enden einschlagen und zur Spitze hin einrollen. Die Spitze mit etwas Wasser betupfen und zu Ende rollen. Röllchen beiseitelegen und mit dem nächsten Filoteigblatt genauso verfahren, sodass insgesamt 16 Röllchen entstehen.
  5. In einer großen Pfanne 8 EL Öl erhitzen, Verwende zum Braten & Backen am besten Rapsöl. Röllchen portionsweise hineingeben und rundherum ca. 30 – 60 Sek. knusprig braten. Danach auf Küchenpapier abfetten lassen.
  6. In der kleinen Schüssel aus Schritt 3 Sahnejoghurt mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Bulgur unter den Salat mischen. Salat und Sigara Börek auf Teller verteilen und mit dem Dip genießen. Guten Appetit! Tipp: Aus dem restlichen Filoteig kannst Du süße Knusperröllchen backen. Dazu den Teig wie oben beschrieben zu Dreiecken falten, mit etwas Konfitüre bestreichen, aufrollen und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) ca. 10 Min. knusprig backen.

Du brauchst

  • Filoteig1 Pack
  • Bulgur300 gr
  • gemahlener Kumin2 gr
  • Gemüsebrühpulver8 gr
  • Petersilie, glatt20 gr
  • Paprika multicolor2 Stk.
  • Gurke2 Stk.
  • Hirtenkäse200 gr
  • Frühlingszwiebeln2 Stk.
  • Zitrone, gewachst1 Stk.
  • Sahnejoghurt150 gr
  • Tomatenmark70 gr
  • Olivenöl4 EL
  • Wasser600 ml
  • Salz1 Prise
  • Pfeffer1 Prise
  • Öl8 EL
HelloFresh Box verfügbar
HelloFresh

HelloFresh Box verfügbar

Das Rezept spricht dich an? Glück gehabt. Das Rezept und viele andere kannst du aktuell in einer Kochbox bestellen. Stelle dir im nächsten Schritt deine individuelle Kochbox zusammen.

Nutze den HiPP Family Vorteil und spare bis zu 130€.
Der Rabatt ist über den Link direkt im Warenkorb berücksichtigt.
Jetzt bestellen