Hipp Logo
Hipp Logo
HelloFresh
Pikantes Kabeljaufilet in Harissaöl & Zitrone

Pikantes Kabeljaufilet in Harissaöl & Zitrone

  • 30 min

  • 1 Portionen

  • Mit Fisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    706 kcal

  • Kohlenhydrate

    31.2 g

    Zucker

    22.3 g

  • Fett

    49.7 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    30.1 g

Was tun bei Heißhunger

Iss ein paar Stücke Obst, wenn der Appetit auf etwas Süßes zu groß wird.

Tipp gegen Übelkeit

Lieber fünf oder sechs kleinere Mahlzeiten als drei große. Das entlastet den Magen.

Pfefferminztee in Maßen

Die darin enthaltenen, ätherischen Öle können sich wehenfördernd auswirken.

Immunsystem-Booster Zitronentee

Die heiße Zitrone unterstützt das Immunsystem und liefert Schwangeren wichtige Vitamine. Am besten Bio-Zitronen verwenden.

Heißhunger in der Schwangerschaft…

…ist völlig normal und nichts worüber sich Schwangere Sorgen machen sollten.

Nähstoffmangel bei Veganismus

Supplementiere Vitamin B12 und lass regelmäßig deine Blutwerte kontrollieren.

DHA Lieferanten

Zum Beispiel: Fettreicher Fisch, wie Makrele, Hering oder Lachs

Folsäure zum Vorbeugen von Fehlbildungen

Folsäure ist wichtig für die Zellbildung, das Wachstum und das zentrale Nervensystem deines Kindes.

Essen für zwei?

Bis zur 12. Schwangerschaftswoche steigt der Kalorienbedarf nicht signifikant. Danach um etwa 250 kcal - das wäre eine Scheibe Vollkornbrot mit Butter und Käse.

Achtung bei gesättigten Fettsäuren

Snacks, Desserts, zuckerhaltige Getränke und auch Fette mit einem hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren nur in Maßen genießen.

Vitamine in der Frühschwangerschaft

Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel (bis zur 12. SSW) sollten v.a. auf eine ausreichende Versorgung mit Folsäure und Jod achten.

Kurkuma ist verdauungsfördernd

In großen Mengen kann Kurkuma aber abführend wirken und Gebärmutterkontraktionen begünstigen.

HelloFresh Box nicht verfügbar
HelloFresh

Entdecke die Vielfalt der HelloFresh Kochboxen!

Entdecke die Vielfalt der HelloFresh Kochboxen! Besuche jetzt HelloFresh und finde die perfekte Kochbox für Deine Bedürfnisse. Unsere Auswahl ändert sich regelmäßig, also schau vorbei und lass Dich inspirieren

Jetzt bestellen

Zutaten

Du brauchst

  • Kabeljaufilet ohne Haut480 gr
  • Karotte6 Stk.
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Zwiebel, rot2 Stk.
  • milder Chili-Mix8 gr
  • Zitrone, gewachst2 Stk.
  • Hummus280 gr
  • Gewürzmischung „Hello Harissa“8 gr
  • Gewürzmischung „Hello Mezze“8 gr
  • Spitzpaprika, rot4 Stk.
  • Öl10 EL
  • Zucker1 Prise
  • Wasser200 ml
  • Butter2 EL
  • Salz1 Prise

Zubereitung

Pikantes Kabeljaufilet in Harissaöl & Zitrone

  1. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Karotten nach Belieben schälen, längs vierteln und in 1 cm Würfel schneiden. Zwiebel halbieren und in 2 cm Spalten schneiden. Karotten und Zwiebeln auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen, mit 2 EL Öl, Hälfte „Hello Harissa“, Zucker, Salz und Pfeffer würzen und 20 Min. im Ofen garen. Knoblauch abziehen und für die letzten 5 Min. mit auf das Backblech geben.
  2. In einer großen Pfanne 6 EL Öl erhitzen. Verwende zum Backen am besten Rapsöl. Chili-Mix und restliches „Hello Harissa“ (Achtung: scharf!) in eine kleine Schüssel geben und mit dem heißen Öl übergießen. Die Hälfte der Zitrone in feine Scheiben schneiden. 4 EL der restlichen Zitrone in ein hohes Rührgefäß auspressen.
  3. Knoblauch, Hummus, 200 ml Wasser, 2 EL Chili-Öl, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker ebenfalls in das hohe Rührgefäß geben. Spitzpaprika längs halbieren und Kerngehäuse entfernen. Spitzpaprika mit 2 EL Öl, „Hello Mezze“, Salz und Pfeffer würzen. Spitzpaprika neben die Karotten auf das Backblech geben und 15 – 17 Min. weich garen. Ggf. warm halten.
  4. Kabeljau von beiden Seiten salzen. In den letzten 5 Min der Gemüsegarzeit in der großen Pfanne aus Schritt 2 erneut 2 EL Butter erhitzen. Zitronenscheiben und Kabeljau darin 2 Min. pro Seite anbraten. Achte darauf, dass dein Fisch immer gut durchgebraten ist. Kabeljau mit 2 EL Harissa-Öl bestreichen und 30 weitere Sek. anbraten.
  5. In der Zwischenzeit Karotten und Zwiebel nach der Garzeit in das hohe Rührgefäß aus Schritt 3 geben und mithilfe eines Pürierstabs zu einem glatten Hummus pürieren.
  6. Kabeljau auf Teller verteilen. Zitronenscheiben und restliches Öl darüber geben. Karotten-Hummus und Grillpaprika daneben anrichten und nach Belieben mit restlichem Harissa-Öl toppen. Guten Appetit!

Du brauchst

  • Kabeljaufilet ohne Haut480 gr
  • Karotte6 Stk.
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Zwiebel, rot2 Stk.
  • milder Chili-Mix8 gr
  • Zitrone, gewachst2 Stk.
  • Hummus280 gr
  • Gewürzmischung „Hello Harissa“8 gr
  • Gewürzmischung „Hello Mezze“8 gr
  • Spitzpaprika, rot4 Stk.
  • Öl10 EL
  • Zucker1 Prise
  • Wasser200 ml
  • Butter2 EL
  • Salz1 Prise