Hipp Logo
Hipp Logo
HelloFresh
Linsenauflauf mit Käse-Kartoffel-Haube

Linsenauflauf mit Käse-Kartoffel-Haube

  • 45 min

  • 4 Portionen

  • Vegetarisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    649 kcal

  • Kohlenhydrate

    41 g

    Zucker

    11.5 g

  • Fett

    38.9 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    28.3 g

Achtung bei gesättigten Fettsäuren

Snacks, Desserts, zuckerhaltige Getränke und auch Fette mit einem hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren nur in Maßen genießen.

Ab an die frische Luft

Gerade Vitamin D kann dein Körper nur bilden, wenn du dich regelmäßig in der Sonne aufhältst.

Alternativen zu Cola

Geben Sie Zitrone oder Limette mit ins Wasser. Die Säure wirkt belebend und das Wasser bekommt Geschmack - ohne zusätzlichen Zucker.

Ruhespender Lavendeltee

Lavendel entfaltet eine beruhigende Wirkung. Dies hilft bei Schlafstörungen und wirkt auch krampflösend.

Auf die richtige Dosierung kommt es an

Die Entscheidung über die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sollte immer in Absprache mit dem betreuenden Arzt erfolgen.

Eisen Lieferanten

Zum Beispiel: Fleisch, aber auch Hirse, Reis, Linsen, Spinat und weiteres Blattgemüse

Folat oder Folsäure?

Folat meint das wasserlösliche Vitamin. Als Folsäure wird es nur bezeichnet, wenn es sich um einen synthetischen Stoff handelt.

Scharf? Kein Problem!

Die Schärfe in Chilis (Capsaicin) gelangt nicht in den Blutkreislauf des Babys.

Zink – der Motor für die Enzyme

Dessen Hauptfunktion ist es, Enzyme zu aktivieren. Über 70% aller Enzyme brauchen Zink als „Motor“ und werden nur damit aktiviert.

Folsäure zum Vorbeugen von Fehlbildungen

Folsäure ist wichtig für die Zellbildung, das Wachstum und das zentrale Nervensystem deines Kindes.

Folsäure natürlich zu sich nehmen

Folsäure ist auch in Salat, Tomaten, Spargel, Kohl, Erbsen, Sojabohnen, Vollkornprodukten und Eigelb enthalten - jedoch sehr hitzeempfindlich.

Tipps bei Sodbrennen

Kohlensäurehaltige Getränke sorgen dafür, dass mehr Magensäure produziert wird und provozieren Sodbrennen. Trinke stilles Wasser oder Tee.

HelloFresh Box nicht verfügbar
HelloFresh

Entdecke die Vielfalt der HelloFresh Kochboxen!

Entdecke die Vielfalt der HelloFresh Kochboxen! Besuche jetzt HelloFresh und finde die perfekte Kochbox für Deine Bedürfnisse. Unsere Auswahl ändert sich regelmäßig, also schau vorbei und lass Dich inspirieren

Jetzt bestellen

Zutaten

Du brauchst

  • braune Linsen780 gr
  • Champignons, braun 200 gr
  • Zwiebel2 Stk.
  • Petersilie, glatt10 gr
  • Tomatenmark70 gr
  • Sojasoße50 ml
  • Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“8 gr
  • Ofenkartoffel2 Stk.
  • Karotte2 Stk.
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Crème fraîche200 gr
  • Senf, mittelscharf20 ml
  • geriebener würziger Gouda200 gr
  • Gemüsebrühe8 gr
  • Wasser300 ml
  • Salz1 Prise
  • Butter2 TL
  • Öl2 EL
  • Pfeffer1 Prise

Zubereitung

Linsenauflauf mit Käse-Kartoffel-Haube

  1. Erhitze 300 ml Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Champignons je nach Größe vierteln oder achteln. Karotte nach Belieben schälen und in 1 cm Würfel schneiden. Ungeschälte Kartoffel in 0,5 cm Scheiben schneiden. Linsen in ein Sieb geben und mit Wasser abspülen. Petersilie mit Stielen hacken. Petersilie bitte nur in Maßen verwenden und auch nicht täglich.
  2. Zwiebel halbieren und fein würfeln. In einem großen Topf mit Deckel 2 EL Öl bei mittlerer Hitze erwärmen. Verwende zum Braten am besten Rapsöl. Karotten- und Zwiebelwürfel darin 4 – 5 Min. anbraten. Champignons zugeben und weitere 5 Min. braten. Knoblauch dazupressen.
  3. Linsen und „Hello Buon Appetito“ in den Topf zugeben und mit 300 ml heißem Wasser ablöschen. Tomatenmark, Sojasoße, Senf und Gemüsebrühpulver zu den Linsen geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend drei Viertel der gehackten Petersilie untermischen. Linsengemüse abgedeckt 3 – 4 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  4. Gemüse mit Crème fraîche vermengen und in eine Auflaufform geben. Kartoffelscheiben darüberschichten, 2 TL Butter darüber verteilen und 25 – 35 Min. backen, bis die Kartoffeln weich sind. Tipp: Kartoffelscheiben nicht zu sehr überlappen lassen, sonst garen sie nicht gleichmäßig.
  5. Nach der Backzeit Auflaufform vorsichtig aus dem Backofen holen, Gouda darüberstreuen, die Grillfunktion des Backofens anschalten und Linsenauflauf ca. 5 Min. im Backofen gratinieren, bis der Käse anfängt zu bräunen.
  6. Linsenauflauf mit Kartoffelhaube auf Teller verteilen, mit restlicher Petersilie bestreuen und genießen. Guten Appetit!

Du brauchst

  • braune Linsen780 gr
  • Champignons, braun 200 gr
  • Zwiebel2 Stk.
  • Petersilie, glatt10 gr
  • Tomatenmark70 gr
  • Sojasoße50 ml
  • Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“8 gr
  • Ofenkartoffel2 Stk.
  • Karotte2 Stk.
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Crème fraîche200 gr
  • Senf, mittelscharf20 ml
  • geriebener würziger Gouda200 gr
  • Gemüsebrühe8 gr
  • Wasser300 ml
  • Salz1 Prise
  • Butter2 TL
  • Öl2 EL
  • Pfeffer1 Prise