Hipp Logo
Hipp Logo
Garnelen auf Kräuter-Pastinakenstampf

Garnelen auf Kräuter-Pastinakenstampf

  • 35 min

  • 4 Portionen

  • Mit Fisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    461 kcal

  • Kohlenhydrate

    49 g

    Zucker

    15 g

  • Fett

    19 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    22 g

Vitamin D durch Sonnenbaden aufnehmen

Um Vitamin D zu bilden, reichen 10 bis 25 Minuten in der Mittagssonne aus - danach eincremen.

Magnesium Liefernanten

Besonders grünes Gemüse, aber auch Hülsenfrüchte und Nüsse sowie Kerne, sind zuverlässige Magnesiumlieferanten.

Jod ist wichtig für deinen Schatz

Jod ist entscheidend für ein gesundes Wachstum, wichtige Stoffwechselprozesse und die Schilddrüse deines Babys.

Eisenbedarf in der Schwangerschaft

Der Eisenbedarf ist doppelt so hoch, damit der Körper ausreichend Blut bilden und das Baby mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgen kann.

Beschwerden lindern mit Tee

Gegen Übelkeit hilft Ingwertee. Kamille- oder Fencheltee beruhigen den Magen.

Was hilft bei Übelkeit

Besonders Hebammen setzen auf Akupunktur. Es gibt etwa bestimmte Armbänder, deren Tragen das flaue Gefühl im Magen verringern soll.

Immunsystem-Booster Zitronentee

Die heiße Zitrone unterstützt das Immunsystem und liefert Schwangeren wichtige Vitamine. Am besten Bio-Zitronen verwenden.

Kräuter und Gewürze mit Mehrwert

Ingwer, Muskat, Lavendel, Basilikum und Schnittlauch wirken wohltuend auf Schwangere.

Tipp gegen Übelkeit

Ingwer als Tee, als Zusatz im Wasser, als Bonbons oder als Gewürz – deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Pfefferminztee in Maßen

Die darin enthaltenen, ätherischen Öle können sich wehenfördernd auswirken.

Folat Lieferanten

Zum Beispiel: Spinat, Feldsalat, Eier, Brokkoli, Vollkornprodukte oder Hülsenfrüchte

Was tun bei Heißhunger

Iss ein paar Stücke Obst, wenn der Appetit auf etwas Süßes zu groß wird.

Zutaten

Du brauchst

  • Garnelen300 gr
  • Pastinaken720 gr
  • Kartoffeln, mehligkochend400 gr
  • Buschbohnen200 gr
  • Salatherz (Romana)2 Stk.
  • Schalotte 2 Stk.
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Petersilie glatt/Schnittlauch10 gr
  • Joghurt300 gr
  • Senf, mittelscharf20 ml
  • Gemüsebrühe16 gr
  • Butter2 EL
  • Olivenöl4 EL
  • Wasser800 ml
  • Honig2 TL
  • Essig2 TL
  • Salz1 Prise
  • Pfeffer1 Prise

Zubereitung

Garnelen auf Kräuter-Pastinakenstampf

  1. Erhitze 800 ml Wasser im Wasserkocher. Kartoffeln schälen und in 2 cm Würfel schneiden. Pastinaken schälen und in 2 cm Würfel schneiden. In einen großen Topf 800 ml heißes Wasser füllen, salzen und aufkochen lassen. Gemüse hinzugeben und 12 – 14 Min. weich garen. Danach durch ein Sieb abgießen.
  2. Petersilie und Schnittlauch fein hacken. Petersilie bitte nur in Maßen verwenden und auch nicht täglich. In einer kleinen Schüssel Joghurt, Kräuter, Salz und Pfeffer zu einem Dip vermengen. Salat gründlich waschen. Salatherz in mundgerechte Stücke schneiden. In einer großen Schüssel Senf, 2 EL Dip, 2 EL Olivenöl, 2 TL Honig, 2 TL Essig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing vermengen. Salat hinzugeben und noch nicht vermengen.
  3. Schalotte fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Enden der Bohnen entfernen und Bohnen halbieren.
  4. In einer großen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. Buschbohnen darin 5 – 6 Min. garen. Schalotte, Knoblauch und Garnelen hinzugeben und 3 – 4 weitere Min. garen, bis die Bohnen weich sind. Garnelen vor der Verwendung gut waschen und gut durcherhitzen. Mit Pfeffer abschmecken. Ggfs. warm halten.
  5. Kartoffeln und Pastinaken zusammen mit der Hälfte des Dips, Gemüsebrühe, 2 EL Butter, Salz und Pfeffer zurück in den Topf geben und mithilfe eines Kartoffelstampfers zu einem Stampf verarbeiten.
  6. Salat mit dem Dressing vermengen. Pastinakenstampf auf Teller verteilen, Garnelen darauf anrichten und mit dem Joghurt toppen. Salat daneben anrichten und genießen. Guten Appetit!

Du brauchst

  • Garnelen300 gr
  • Pastinaken720 gr
  • Kartoffeln, mehligkochend400 gr
  • Buschbohnen200 gr
  • Salatherz (Romana)2 Stk.
  • Schalotte 2 Stk.
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Petersilie glatt/Schnittlauch10 gr
  • Joghurt300 gr
  • Senf, mittelscharf20 ml
  • Gemüsebrühe16 gr
  • Butter2 EL
  • Olivenöl4 EL
  • Wasser800 ml
  • Honig2 TL
  • Essig2 TL
  • Salz1 Prise
  • Pfeffer1 Prise