Hipp Logo
Hipp Logo
Fettucine mit Trüffelöl & Baby-Kräuterseitlingen

Fettucine mit Trüffelöl & Baby-Kräuterseitlingen

  • 35 min

  • 4 Portionen

  • Vegetarisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    881 kcal

  • Kohlenhydrate

    103.4 g

    Zucker

    8.5 g

  • Fett

    36.6 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    32.1 g

Immunsystem-Booster Zitronentee

Die heiße Zitrone unterstützt das Immunsystem und liefert Schwangeren wichtige Vitamine. Am besten Bio-Zitronen verwenden.

Bärlauch nur sparsam verwenden

Die Pflanze steht im Verdacht den Blutdruck zu senken und so Frühgeburten zu begünstigen.

Fehlt Eisen, hat das Folgen

Symptome reichen von Müdigkeit & Kopfschmerzen über Schlafstörungen bis hin zu Übelkeit. Im Extremfall tritt eine Anämie (Blutarmut) auf.

Jod Lieferanten

Zum Beispiel: Meeresfisch, Milch und Milchprodukte, außerdem jodiertes Speisesalz

Was tun bei Heißhunger

Durch kleine Mahlzeiten bleibt dein Blutzuckerwert stabil und du kannst Hungerattacken vermeiden.

Kurkuma ist verdauungsfördernd

In großen Mengen kann Kurkuma aber abführend wirken und Gebärmutterkontraktionen begünstigen.

Niacin Lieferanten

Fisch und Gemüse tragen zur Niacinversorgung bei.

Lass deinen Eisenwert prüfen

Eisen ist für dich und dein Kind sehr wichtig - vor allem für die zusätzliche Blutbildung und die Versorgung deines Babys mit Sauerstoff.

Alternativen zu Kaffee entdecken

Koffeinfreier Kaffee, Getreidekaffee, Lupinenkaffee, Chai Latte oder auch Ingwer- oder Zitronen-Tee sind Genussalternativen.

Wichtige Nährstoffe im 1. Trimester

Im ersten Trimester ist der Nährstoffbedarf leicht erhöht. Vor allem solltest du ausreichend Folsäure, Jod und DHA zu dir nehmen.

Warum ist DHA so wichtig?

Besonders für die Sehkraft und Gehirnentwicklung, sowie für die Entwicklung des zentralen Nervensystems ist DHA wichtig.

DHA Lieferanten

Zum Beispiel: Fettreicher Fisch, wie Makrele, Hering oder Lachs

Zutaten

Du brauchst

  • Fettuccine500 gr
  • Champignons, braun 300 gr
  • Petersilie glatt/Zitronenthymian10 gr
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Hartkäse, gerieben80 gr
  • Gemüsebrühpulver12 gr
  • Baby-Kräutersaitlinge200 gr
  • Kochsahne300 gr
  • Trüffelöl16 ml
  • Haselnüsse20 gr
  • Olivenöl4 EL
  • Salz1 Prise
  • Pfeffer1 Prise
  • Wasser200 ml

Zubereitung

Fettucine mit Trüffelöl & Baby-Kräuterseitlingen

  1. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen und zum Kochen bringen. Fettuccine darin ca. 12 Min. bissfest garen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren. In einem hohen Rührgefäß 300 ml Wasser mit dem Gemüsebrühpulver verrühren.
  2. Kräuterseitlinge und Champignons je nach Größe vierteln oder halbieren. Knoblauch fein hacken. Haselnüsse hacken. Petersilien und Zitronenthymianblätter getrennt voneinander fein hacken.
  3. In einer großen Pfanne ohne Fettzugabe Haselnüsse mit der Hälfte der gehackten Petersilie und eine Prise Salz ca. 3 Min. anrösten. Danach aus der Pfanne nehmen und in eine kleine Schüssel füllen. Pfanne auswischen.
  4. In derselben großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Pilze hinzufügen und 3 – 4 Min. scharf anbraten, bis diese anfangen zu bräunen. Pilze kurz umrühren, gehackten Knoblauch und Zitronenthymian hinzugeben und weitere 2 Min. anschwitzen. Mit Kochsahne ablöschen, vorbereitete Gemüsebrühe hineinrühren und alles 1 – 2 Min. einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Pasta nach der Garzeit durch ein Sieb abgießen, dann zu den Pilzen in die Pfanne geben. Geriebenen Hartkäse und restliche Petersilie dazugeben und unterrühren. Petersilie bitte nur in Maßen verwenden und auch nicht täglich.
  6. Pasta auf Teller verteilen, mit Haselnuss-Petersilie Mix bestreuen und nach Belieben Trüffelöl darüber träufeln. Guten Appetit!
  7. Tipp: Trüffelöl hat einen besonderen Geschmack. Falls Du diese Zutat noch nicht kennst, probiere sie lieber erst einmal aus. Du kannst stattdessen auch 2 EL Olivenöl über die Pasta träufeln.

Du brauchst

  • Fettuccine500 gr
  • Champignons, braun 300 gr
  • Petersilie glatt/Zitronenthymian10 gr
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Hartkäse, gerieben80 gr
  • Gemüsebrühpulver12 gr
  • Baby-Kräutersaitlinge200 gr
  • Kochsahne300 gr
  • Trüffelöl16 ml
  • Haselnüsse20 gr
  • Olivenöl4 EL
  • Salz1 Prise
  • Pfeffer1 Prise
  • Wasser200 ml