Hipp Logo
Hipp Logo
Schweinefilet mit Nektarinen-Ziegenkäse-Salat

Schweinefilet mit Nektarinen-Ziegenkäse-Salat

  • 40 min

  • 4 Portionen

  • Mit Fleisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    1079 kcal

  • Kohlenhydrate

    68 g

    Zucker

    34 g

  • Fett

    67 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    44 g

Was tun bei Heißhunger

Bleib in Bewegung! Oft entsteht Heißhunger auch aus Langeweile oder wir snacken während des Fernsehens oder Lesens.

Was sind Schwangerschaftstees?

Sogenannte Schwangerschaftstees sind Teemischungen, die speziell für die Bedürfnisse von Schwangeren zusammengestellt werden. 

Tipps bei Sodbrennen

Kohlensäurehaltige Getränke sorgen dafür, dass mehr Magensäure produziert wird und provozieren Sodbrennen. Trinke stilles Wasser oder Tee.

Schärfe als Mittel gegen Hitzewellen

Die Schärfe kurbelt die Schweißproduktion an – durch Schwitzen kühlt der Körper herunter.

Heißhunger in der Schwangerschaft…

…ist völlig normal und nichts worüber sich Schwangere Sorgen machen sollten.

Keine Gewürze sind verboten

Grundsätzlich sind Kräuter und Gewürze in der Schwangerschaft nicht verboten, nur auf die Menge kommt es an.

Kein Cappuccino nach dem Essen

Tannine, die beispielsweise in Kaffee oder Tee vorhanden sind, sowie das Calcium aus der Milch verschlechtern die Aufnahme von Eisen aus pflanzlichen Quellen.

Bärlauch nur sparsam verwenden

Die Pflanze steht im Verdacht den Blutdruck zu senken und so Frühgeburten zu begünstigen.

Magnesium vs. Eisen?

Magnesium und Eisen behindern sich in ihrer Aufnahme. Wenn du supplementierst, solltest du Präparate zeitlich versetzt einnehmen.

Sinnvolle Nährstoffe für Schwangere

Folsäure(Folat), Vitamin D, Vitamin B-Komplex, Eisen, Kalzium, Vitamin C, Jod, Magnesium, Phosphor, Vitamin E, Vitamin A, Zink, DHA, Protein

Vegetarisch? Kein Problem!

Wichtige Nährstoffe werden auch über Eier und Milchprodukte zugeführt.

Jod ist wichtig für deinen Schatz

Jod ist entscheidend für ein gesundes Wachstum, wichtige Stoffwechselprozesse und die Schilddrüse deines Babys.

Zutaten

Du brauchst

  • Schweinefilet500 gr
  • Nektarine200 gr
  • Kartoffeln (Drillinge)800 gr
  • Balsamicoessig48 ml
  • Butter160 gr
  • Ziegenfrischkäse-Crumble mit Honig200 gr
  • Petersilie glatt/Thymian10 gr
  • Prinzessbohnen300 gr
  • Haselnüsse40 gr
  • Blütenhonig 40 gr
  • Zucker4 TL
  • Salz1 Prise
  • Öl4 EL
  • Olivenöl2 EL
  • Pfeffer1 Prise

Zubereitung

Schweinefilet mit Nektarinen-Ziegenkäse-Salat

  1. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Nektarine vierteln, entkernen und in 1 cm Würfel schneiden. Enden der Bohnen abschneiden und Bohnen quer halbieren. Petersilienblätter grob hacken.
  2. Drillinge halbieren oder vierteln. In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen und aufkochen lassen. Drillinge zugeben und 10 – 12 Min. garen, bis sie weich sind. In einen kleinen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen und aufkochen lassen. Bohnen darin 8 – 10 Min. garen. Kartoffeln und Bohnen nach der Garzeit mithilfe des Deckels abgießen und beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel die Hälfte vom Balsamicoessig, Honig und 2 EL Olivenöl zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer großen Pfanne ohne Fettzugabe Haselnüsse 2 – 3 Min. rösten, bis sich die Häutchen lösen. Herausnehmen und grob hacken.
  4. In der gleichen großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Verwende zum Braten am besten Rapsöl. Nektarine darin 2 Min. braten, 2 TL Zucker hinzufügen und noch 2 Min. karamellisieren lassen. Herausnehmen und zu dem Dressing geben. Schweinefilet in 2 Medaillons pro Person schneiden und von beiden Seiten salzen. Große Pfanne auswischen und 2 EL Öl, 1 Päckchen Butter und Thymian darin erhitzen. Verwende auch hier zum Braten am besten Rapsöl. Medaillons darin 6 – 8 Min. rundherum braten, bis das Fleisch innen noch leicht rosa ist. Achte darauf, dass dein Fleisch immer gut durchgebraten ist.
  5. Kartoffeln erneut erhitzen, 1 Päckchen Butter, Salz und Petersilie hinzufügen, verrühren bis die Butter geschmolzen ist. Petersilie bitte nur in Maßen verwenden und auch nicht täglich. Bohnen und Haselnüsse in die große Schüssel geben. In dem kleinen Topf restliche Butter und Balsamicoessig auf niedriger Temperatur erhitzen, bis es köchelt. Hitze reduzieren, eine Prise Salz und 2 TL Zucker hinzufügen und rühren, bis eine Soße entsteht.
  6. Schweinemedaillons auf Teller verteilen, Kräuterkartoffeln und Salat dazu anrichten. Ziegenkäse-Crumble über den Salat verteilen und mit der Soße genießen. Guten Appetit!

Du brauchst

  • Schweinefilet500 gr
  • Nektarine200 gr
  • Kartoffeln (Drillinge)800 gr
  • Balsamicoessig48 ml
  • Butter160 gr
  • Ziegenfrischkäse-Crumble mit Honig200 gr
  • Petersilie glatt/Thymian10 gr
  • Prinzessbohnen300 gr
  • Haselnüsse40 gr
  • Blütenhonig 40 gr
  • Zucker4 TL
  • Salz1 Prise
  • Öl4 EL
  • Olivenöl2 EL
  • Pfeffer1 Prise