Hipp Logo
Hipp Logo
Hähnchen Piccata! in Kapern-Zitronen-Soße

Hähnchen Piccata! in Kapern-Zitronen-Soße

  • 30 min

  • 4 Portionen

  • Mit Fleisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    511 kcal

  • Kohlenhydrate

    42 g

    Zucker

    6 g

  • Fett

    21 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    36 g

Auf's Bauchgefühl hören!

Lebensmittel, welche dir Probleme bereiten, solltest du in der Schwangerschaft lieber meiden.

Tipps bei Verdauungsbeschwerden

Leichter Ausdauersport, wie Spazieren, Radfahren oder Schwimmen, kann außerdem helfen, die Verdauung in Gang zu bringen.

Was hilft bei Übelkeit

Wer Saures liebt, kann Wasser mit Zitronenscheiben oder Grapefruit probieren. Die enthaltenen Bitterstoffe sollen Übelkeit lindern können.

Wie viel Kaffee ist erlaubt?

Frauen sollten in der Schwangerschaft nicht mehr als 200 bis 300 Milligramm Koffein täglich zu sich nehmen - das sind etwa zwei Tassen. 

Tipp gegen Übelkeit

Beginne den Tag noch vor dem Aufstehen mit einigen Crackern sowie einer Tasse leicht gesüßtem Tee.

Folsäure bereits vor der Schwangerschaft

Generell wird empfohlen, Folsäure spätestens vier Wochen vor der Empfängnis zusätzlich einzunehmen.

Tipp gegen Übelkeit

Lieber fünf oder sechs kleinere Mahlzeiten als drei große. Das entlastet den Magen.

Nähstoffmangel bei Veganismus

Supplementiere Vitamin B12 und lass regelmäßig deine Blutwerte kontrollieren.

Magnesium Liefernanten

Besonders grünes Gemüse, aber auch Hülsenfrüchte und Nüsse sowie Kerne, sind zuverlässige Magnesiumlieferanten.

Das „Mama-Vitamin“ Folat

Folsäure dient dem Zellwachstum & Zellteilung, ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns deines Babys und fördert die Blutbildung.

Chili macht glücklich

Das Capsaicin im Chili sorgt dafür, dass das Gehirn Schmerzsignale erhält – dadurch schüttet das Gehirn allerdings auch Endorphine aus.

Was hilft bei Übelkeit

Eine ballaststoffreiche Ernährung beruhigt den Magen und soll Übelkeit entgegenwirken.

Zutaten

Du brauchst

  • Hähnchenbrustfilet500 gr
  • Buschbohnen400 gr
  • Kapern70 gr
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Maisstärke8 gr
  • Kartoffeln (Drillinge)800 gr
  • Hühnerbrühe8 gr
  • Zitrone, ungewachst1 Stk.
  • Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“8 gr
  • Olivenöl4 EL
  • Salz1 Prise
  • Wasser300 ml
  • Butter4 EL
  • Pfeffer1 Prise

Zubereitung

Hähnchen Piccata! in Kapern-Zitronen-Soße

  1. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Drillinge halbieren oder vierteln. Drillinge auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit „Hello Buon Appetito“, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen und im Backofen 25 – 30 Min. garen, bis sie goldbraun sind.
  2. Enden der Buschbohnen entfernen und Buschbohnen halbieren. Knoblauch fein hacken. Zitrone heiß waschen und 2 TL der Schale fein abreiben. Zitrone vierteln. Kapern durch ein Sieb abgießen. Tipp: Wenn Du die Kapern etwas milder magst, spüle sie mit Wasser ab.
  3. Reichlich heißes Wasser in einen kleinen Topf füllen und aufkochen lassen. Buschbohnen zugeben und 8 – 9 Min. kochen, bis die Bohnen weich sind. Danach durch ein Sieb abgießen. Währenddessen Hähnchenbrust waagerecht aufschneiden, aber nicht durchschneiden und wie ein Buch aufklappen. Hähnchenbrust von beiden Seiten salzen.
  4. In einem hohen Rührgefäß 300 ml Wasser, Hühnerbrühe und Maisstärke vermengen. In den letzten 10 Min. der Kartoffelgarzeit in einer großen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. Hähnchenbrust darin 1 – 2 Min. pro Seite scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Erneut 2 EL Butter in derselben Pfanne erhitzen. Kapern darin 1 – 2 Min. anbraten.
  5. Pfanneninhalt mit vorbereiteter Soße und dem Saft von 2 Zitronenviertel ablöschen. Hähnchen dazugeben und 3 – 4 Min. köcheln lassen, bis die Soße eindickt und das Hähnchen innen nicht mehr rosa ist. Achte darauf, dass dein Fleisch und Fisch immer gut durchgekocht ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken. In dem kleinen Topf aus Schritt drei 2 EL Butter erhitzen. Knoblauch darin 30 Sek. farblos anschwitzen. Bohnen dazugeben und 1 Min. anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Drillinge und Bohnen auf Teller verteilen. Hähnchen Piccata daneben anrichten und mit Zitronen-Kapern Soße übergießen. Mit restlichen Zitronenspalten servieren und genießen. Guten Appetit!

Du brauchst

  • Hähnchenbrustfilet500 gr
  • Buschbohnen400 gr
  • Kapern70 gr
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Maisstärke8 gr
  • Kartoffeln (Drillinge)800 gr
  • Hühnerbrühe8 gr
  • Zitrone, ungewachst1 Stk.
  • Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“8 gr
  • Olivenöl4 EL
  • Salz1 Prise
  • Wasser300 ml
  • Butter4 EL
  • Pfeffer1 Prise