Hipp Logo
Hipp Logo
Gebackene Kartoffeln in Meersalz

Gebackene Kartoffeln in Meersalz

  • 85 min

  • 4 Portionen

  • Vegetarisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    226 kcal

  • Kohlenhydrate

    47.63 g

    Zucker

    2.39 g

  • Fett

    109.68 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    6.68 g

  • Ballaststoffe

    3.96 g

Tipps bei Verdauungsbeschwerden

Leichter Ausdauersport, wie Spazieren, Radfahren oder Schwimmen, kann außerdem helfen, die Verdauung in Gang zu bringen.

Schwarzer Tee in Maßen

Auch schwarzer Tee enthält Koffein. Schwangere sollten daher maximal 2 bis 3 Tassen schwarzen Tee täglich zu sich nehmen.

Ernährung in der Frühschwangerschaft

Für eine ausreichende Zufuhr an Folsäure und Jod sollte gesorgt sein. Ansonsten ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung das A und O.

Löwenzahn enthält wertvolle Folsäure

Außerdem ist Löwenzahn reich an Vitamin C und Insulin, das den Blutzucker reguliert.

Folat oder Folsäure?

Folat meint das wasserlösliche Vitamin. Als Folsäure wird es nur bezeichnet, wenn es sich um einen synthetischen Stoff handelt.

Wichtige Nährstoffe bei veganer Ernährung

Veganer müssen besonders auf die Zufuhr von B-Vitaminen (v.a. Vitamin B12), Vitamin D, Eisen, Jod, Kalzium, Zink, Omea-3-Fettsäuren und Eiweiß achten.

Was hilft bei Übelkeit

Eine ballaststoffreiche Ernährung beruhigt den Magen und soll Übelkeit entgegenwirken.

Warum ist Eisen so wichtig?

Eisen ist wichtig für die Sauerstoffversorgung. Ein Großteil des Eisens ist mit dem Transport des Sauerstoffes im Blut beschäftigt.

Eisenlieferant Roibostee

Rooibostee ist in der Schwangerschaft völlig unbedenklich. Entgegen vieler Vermutungen enthält Rooibos kein Koffein.

Eisen Lieferanten

Zum Beispiel: Fleisch, aber auch Hirse, Reis, Linsen, Spinat und weiteres Blattgemüse

Magnesium Liefernanten

Besonders grünes Gemüse, aber auch Hülsenfrüchte und Nüsse sowie Kerne, sind zuverlässige Magnesiumlieferanten.

Eisenbedarf in der Schwangerschaft

Der Eisenbedarf ist doppelt so hoch, damit der Körper ausreichend Blut bilden und das Baby mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgen kann.

Zutaten

Du brauchst

  • Kartoffeln, festkochend1 kg
  • Meersalz2.5 kg
  • Eiweiße2 Stk.
  • Rosmarin (frisch)2 Zweige

Zubereitung

Gebackene Kartoffeln in Meersalz

  1. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Kartoffeln waschen. Das Salz mit den verquirlten Eiweißen und nach Bedarf etwas kaltem Wasser vermengen.
  2. Etwa die Hälfte auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und darauf die Kartoffeln legen. Mit abgezupften Rosmarinnadeln bestreuen und mit dem restlichen Salz komplett bedecken.
  3. Im Ofen ca. 70 Minuten backen. Zum Servieren die Kruste aufbrechen und abnehmen.

Du brauchst

  • Kartoffeln, festkochend1 kg
  • Meersalz2.5 kg
  • Eiweiße2 Stk.
  • Rosmarin (frisch)2 Zweige