Hipp Logo
Hipp Logo
Pasta al Pomodoro mit Hähnchengeschnetzeltem

Pasta al Pomodoro mit Hähnchengeschnetzeltem

  • 15 min

  • 4 Portionen

  • Mit Fleisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    921 kcal

  • Kohlenhydrate

    121 g

    Zucker

    16 g

  • Fett

    21 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    58 g

Nahrungsmittel mit Vitamin D

Milchprodukte, Fleisch, Eigelb und Fisch - achte darauf, dass Fisch, Fleisch und Eier durchgegart sind.

Ab an die frische Luft

Gerade Vitamin D kann dein Körper nur bilden, wenn du dich regelmäßig in der Sonne aufhältst.

Warum ist Vitamin B12 so wichtig?

Es trägt zur Bildung der roten Blutkörperchen bei, ist wie die Folsäure am Aufbau von Zellen beteiligt und steuert Wachstumsvorgänge im Körper.

Schwarzer Tee in Maßen

Auch schwarzer Tee enthält Koffein. Schwangere sollten daher maximal 2 bis 3 Tassen schwarzen Tee täglich zu sich nehmen.

Tipps bei Sodbrennen

Kohlensäurehaltige Getränke sorgen dafür, dass mehr Magensäure produziert wird und provozieren Sodbrennen. Trinke stilles Wasser oder Tee.

Wichtige Nährstoffe bei veganer Ernährung

Veganer müssen besonders auf die Zufuhr von B-Vitaminen (v.a. Vitamin B12), Vitamin D, Eisen, Jod, Kalzium, Zink, Omea-3-Fettsäuren und Eiweiß achten.

Was ist Folat?

Das sogenannte Folat gehört zu den B-Vitaminen, die wasserlöslich sind und ist in tierischen, als auch pflanzlichen Lebensmitteln enthalten.

Was tun bei Heißhunger

Bleib in Bewegung! Oft entsteht Heißhunger auch aus Langeweile oder wir snacken während des Fernsehens oder Lesens.

Folsäure natürlich zu sich nehmen

Folsäure ist auch in Salat, Tomaten, Spargel, Kohl, Erbsen, Sojabohnen, Vollkornprodukten und Eigelb enthalten - jedoch sehr hitzeempfindlich.

Warum ist Niacin so wichtig?

Der Körper braucht Niacin u.a. für den Gehirnstoffwechsel, reguliert den Blutzucker, für Zellatmung, Muskeln und Bindegewebe.

Auf die richtige Dosierung kommt es an

Die Entscheidung über die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sollte immer in Absprache mit dem betreuenden Arzt erfolgen.

DHA ist wichtig für dein Baby

Omega-3-Fettsäuren sind für eine gesunde Gehirnentwicklung unerlässlich und werden auch für die Funktion der Nervenbahnen benötigt.

Zutaten

Du brauchst

  • Hähnchengeschnetzeltes500 gr
  • Penne500 gr
  • Spitzpaprika, rot2 Stk.
  • Basilikum/Petersilie10 gr
  • Hartkäse, gerieben80 gr
  • Pankomehl50 gr
  • Tomaten, stückige780 gr
  • Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“4 gr
  • Hühnerbrühe8 gr
  • Salz1 Prise
  • Pfeffer1 Prise
  • Öl4 EL
  • Zucker1 Prise

Zubereitung

Pasta al Pomodoro mit Hähnchengeschnetzeltem

  1. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, kräftig salzen und aufkochen. Pasta hinzugeben und 10 – 11 Min. bissfest garen.
  2. Basilikumblätter fein hacken. Petersilie fein hacken. Basilikum und Petersilie bitte nur in Maßen verwenden und auch nicht täglich. Paprika halbieren, entkernen und in 1 cm Streifen schneiden. Tipp: halte ein paar Kräuterblätter zurück, zum Garnieren.
  3. In einer großen Pfanne mit Deckel 2 EL Öl erhitzen. Verwende zum Braten am besten Rapsöl. Hähnchengeschnetzeltes und Paprikastreifen 2 – 3 Min. scharf anbraten, mit „Hello Buon Appetito" und Hühnerbrühe würzen, 1 Min. weiterbraten, Petersilie hinzufügen und mit gehackten Tomaten ablöschen. Petersilie bitte nur in Maßen verwenden und auch nicht täglich. Achte darauf, dass dein Fleisch immer gut durchgebraten ist. Hitze reduzieren und abgedeckt köcheln lassen, bis die Pasta fertig ist.
  4. Währenddessen in einer zweiten großen Pfanne 2 EL Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Pankomehl 2 – 3 Min. unter Rühren rösten, bis die Brösel goldbraun sind. Danach in eine kleine Schüssel geben, kurz abkühlen lassen, dann mit gehacktem Basilikum und der Hälfte vom Hartkäse mischen. Basilikum bitte nur in Maßen verwenden und auch nicht täglich.
  5. Penne nach der Garzeit durch ein Sieb abgießen und in die Soße geben und verrühren. Restliche Hartkäse darüber verteilen und 1 – 2 Min. abgedeckt köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Käsige Pasta auf tiefen Tellern verteilen, mit Panko-Bröseln und restlichen Kräutern toppen. Basilikum und Petersilie bitte nur in Maßen verwenden und auch nicht täglich. Guten Appetit!

Du brauchst

  • Hähnchengeschnetzeltes500 gr
  • Penne500 gr
  • Spitzpaprika, rot2 Stk.
  • Basilikum/Petersilie10 gr
  • Hartkäse, gerieben80 gr
  • Pankomehl50 gr
  • Tomaten, stückige780 gr
  • Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“4 gr
  • Hühnerbrühe8 gr
  • Salz1 Prise
  • Pfeffer1 Prise
  • Öl4 EL
  • Zucker1 Prise