Hipp Logo
Hipp Logo
HelloFresh
Gyros mit griechischem Salat

Gyros mit griechischem Salat

  • 40 min

  • 4 Portionen

  • Mit Fleisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    605 kcal

  • Kohlenhydrate

    41.7 g

    Zucker

    14.1 g

  • Fett

    26.9 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    47.5 g

Nähstoffmangel bei Veganismus

Supplementiere Vitamin B12 und lass regelmäßig deine Blutwerte kontrollieren.

Pfefferminztee in Maßen

Die darin enthaltenen, ätherischen Öle können sich wehenfördernd auswirken.

Folsäure zum Vorbeugen von Fehlbildungen

Folsäure ist wichtig für die Zellbildung, das Wachstum und das zentrale Nervensystem deines Kindes.

Folsäure natürlich zu sich nehmen

Folsäure ist auch in Salat, Tomaten, Spargel, Kohl, Erbsen, Sojabohnen, Vollkornprodukten und Eigelb enthalten - jedoch sehr hitzeempfindlich.

B12 Lieferanten

In relevanter Menge ist B12 in Lebensmitteln nur in tierischen Produkten wie Fleisch, Milch und Eiern vertreten.

DHA ist wichtig für dein Baby

Omega-3-Fettsäuren sind für eine gesunde Gehirnentwicklung unerlässlich und werden auch für die Funktion der Nervenbahnen benötigt.

Das „Mama-Vitamin“ Folat

Folsäure dient dem Zellwachstum & Zellteilung, ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns deines Babys und fördert die Blutbildung.

Lass deinen Eisenwert prüfen

Eisen ist für dich und dein Kind sehr wichtig - vor allem für die zusätzliche Blutbildung und die Versorgung deines Babys mit Sauerstoff.

Chili macht glücklich

Das Capsaicin im Chili sorgt dafür, dass das Gehirn Schmerzsignale erhält – dadurch schüttet das Gehirn allerdings auch Endorphine aus.

Magnesium vs. Eisen?

Magnesium und Eisen behindern sich in ihrer Aufnahme. Wenn du supplementierst, solltest du Präparate zeitlich versetzt einnehmen.

Alternativen zu Kaffee entdecken

Koffeinfreier Kaffee, Getreidekaffee, Lupinenkaffee, Chai Latte oder auch Ingwer- oder Zitronen-Tee sind Genussalternativen.

Wichtige Nährstoffe im 1. Trimester

Im ersten Trimester ist der Nährstoffbedarf leicht erhöht. Vor allem solltest du ausreichend Folsäure, Jod und DHA zu dir nehmen.

HelloFresh Box nicht verfügbar
HelloFresh

Entdecke die Vielfalt der HelloFresh Kochboxen!

Entdecke die Vielfalt der HelloFresh Kochboxen! Besuche jetzt HelloFresh und finde die perfekte Kochbox für Deine Bedürfnisse. Unsere Auswahl ändert sich regelmäßig, also schau vorbei und lass Dich inspirieren

Jetzt bestellen

Zutaten

Du brauchst

  • Schweinelachssteaks500 gr
  • Hirtenkäse200 gr
  • Ofenkartoffel4 Stk.
  • Tomate2 Stk.
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Naturjoghurt150 gr
  • Gurke2 Stk.
  • Dill/Petersilie10 gr
  • Zwiebel, rot2 Stk.
  • Gewürzmischung "Hello Paprika"8 gr
  • Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“8 gr
  • Öl4 EL
  • Olivenöl2 EL
  • Weißweinessig4 EL
  • Salz1 Prise
  • Pfeffer1 Prise
  • Zucker2 TL

Zubereitung

Gyros mit griechischem Salat

  1. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Gewaschene Kartoffeln in 3 cm Würfel schneiden. In einer großen Schüssel Kartoffeln mit „Hello Paprika“ und 2 EL Öl vermengen. Verwende zum Braten & Backen am besten Rapsöl. Kartoffeln auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und 25 – 30 Min. goldbraun backen.
  2. Schweinelachssteaks in 1 cm breite Streifen schneiden und in der großen Schüssel aus Schritt 1 mit „Hello Buon Appetito“, Salz und Pfeffer vermengen. Zwiebel halbieren, in dünne Streifen schneiden und in einer zweiten großen Schüssel mit 2 EL Essig, 2 EL Wasser, 2 TL Zucker, Salz und Pfeffer marinieren. Tipp: Wenn Du rohe Zwiebel nicht so gerne magst, kannst Du sie vorher in der Schüssel mit heißem Wasser 1 Min. einweichen und danach abgießen. Das macht sie milder.
  3. Gurke längs halbieren und mithilfe eines Löffels entkernen. Die Hälfte der Gurke grob in ein Sieb raspeln. Gurkenraspel gut ausdrücken, dann in eine kleine Schüssel geben. Knoblauch nach Geschmack zur Gurke pressen. Joghurt zugeben. Dill fein hacken, ebenfalls in die Schüssel geben, alles verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Restliche Gurke in 1 cm Würfel schneiden. Tomate in 1 cm Spalten schneiden. Tomate und Gurke in die Schüssel zu der Zwiebel geben. Hirtenkäse mit den Händen grob hineinbröseln. Petersilienblätter fein hacken und zum Salat geben. Petersilie bitte nur in Maßen verwenden und auch nicht täglich. 2 EL Olivenöl und 2 EL Essig unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Fleisch darin 4 – 6 Min. unter Rühren scharf anbraten, bis es innen nicht mehr rosa ist. Achte darauf, dass dein Fleisch und Fisch immer gut durchgebraten ist. Tipp: Das Fleisch nicht zu lange braten, sonst wird es trocken.
  6. Kartoffeln und Gyros nebeneinander auf einem Teller anrichten. Salat und Zaziki dazu reichen. Guten Appetit!

Du brauchst

  • Schweinelachssteaks500 gr
  • Hirtenkäse200 gr
  • Ofenkartoffel4 Stk.
  • Tomate2 Stk.
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Naturjoghurt150 gr
  • Gurke2 Stk.
  • Dill/Petersilie10 gr
  • Zwiebel, rot2 Stk.
  • Gewürzmischung "Hello Paprika"8 gr
  • Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“8 gr
  • Öl4 EL
  • Olivenöl2 EL
  • Weißweinessig4 EL
  • Salz1 Prise
  • Pfeffer1 Prise
  • Zucker2 TL