Hipp Logo
Hipp Logo
Bandnudelauflauf mit Zucchini

Bandnudelauflauf mit Zucchini

  • 140 min

  • 4 Portionen

  • Vegetarisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    988 kcal

  • Kohlenhydrate

    84.95 g

    Zucker

    13.93 g

  • Fett

    50.69 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    47.22 g

  • Ballaststoffe

    8.24 g

Tipps bei Sodbrennen

Joghurt, gekochten Möhren und gekochten Kartoffeln haben eine magenschonende Wirkung.

Tipps bei Verdauungsbeschwerden

Nimm genug Ballaststoffe aus Vollkornprodukten, Obst und Gemüse zu dir.

Achtung bei gesättigten Fettsäuren

Snacks, Desserts, zuckerhaltige Getränke und auch Fette mit einem hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren nur in Maßen genießen.

kein Fisch, kein DHA?

Für Schwangere, die nicht so oft Fisch essen ist eine Supplementation von DHA zu empfehlen. Sprich mit deinem Arzt.

Chili macht glücklich

Das Capsaicin im Chili sorgt dafür, dass das Gehirn Schmerzsignale erhält – dadurch schüttet das Gehirn allerdings auch Endorphine aus.

Frische Lebensmittel verwenden

Denn bei längerer Lagerung gehen wichtige Nährstoffe verloren.

Meide rohes Fleisch

Darüber hinaus auch Innereien, Meeresfrüchte, rohe Eier, Rohmilch und Rohmilchprodukte sowie Weich- und Edelschimmelkäse.

Magnesium vs. Eisen?

Magnesium und Eisen behindern sich in ihrer Aufnahme. Wenn du supplementierst, solltest du Präparate zeitlich versetzt einnehmen.

Tipp gegen Übelkeit

Lieber fünf oder sechs kleinere Mahlzeiten als drei große. Das entlastet den Magen.

Warum ist Niacin so wichtig?

Der Körper braucht Niacin u.a. für den Gehirnstoffwechsel, reguliert den Blutzucker, für Zellatmung, Muskeln und Bindegewebe.

Magnesium Liefernanten

Besonders grünes Gemüse, aber auch Hülsenfrüchte und Nüsse sowie Kerne, sind zuverlässige Magnesiumlieferanten.

Was tun bei Heißhunger

Bleib in Bewegung! Oft entsteht Heißhunger auch aus Langeweile oder wir snacken während des Fernsehens oder Lesens.

Zutaten

Du brauchst

  • Bandnudeln400 gr
  • Zucchini, grün700 gr
  • Tomaten2 Stk.
  • Ricotta300 gr
  • Sahne300 gr
  • H-Milch 3,5%300 ml
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Eier4 Stk.
  • Bergkäse, gerieben150 gr
  • Pfefferkörner, frisch gemahlennach Bedarf
  • Salz (mit Jod und Folsäure angereichert)nach Bedarf
  • Basilikum0.5 Bund

Zubereitung

Bandnudelauflauf mit Zucchini

  1. Nudeln laut Packungsangabe zubereiten, abgießen, abschrecken, gut abtropfen lassen.
  2. Zucchini und Tomaten waschen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Ricotta, Sahne, Milch, Käse und Eier verrühren. Knoblauch schälen, dazupressen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Auflaufform gut einfetten, Nudeln mit Tomaten und Zucchinischeiben mischen, in die Form füllen.
  5. Die Eiersahne darübergießen und im Backofen bei 200 °C 45 Minuten backen, vor dem Servieren mit Basilikum bestreuen.

Du brauchst

  • Bandnudeln400 gr
  • Zucchini, grün700 gr
  • Tomaten2 Stk.
  • Ricotta300 gr
  • Sahne300 gr
  • H-Milch 3,5%300 ml
  • Knoblauchzehe2 Stk.
  • Eier4 Stk.
  • Bergkäse, gerieben150 gr
  • Pfefferkörner, frisch gemahlennach Bedarf
  • Salz (mit Jod und Folsäure angereichert)nach Bedarf
  • Basilikum0.5 Bund