Hipp Logo
Hipp Logo
Rubble's Marinara Nudelauflauf mit Pfotenabdruck

Rubble's Marinara Nudelauflauf mit Pfotenabdruck

  • 45 min

  • 4 Portionen

  • Mit Fleisch

  • Mittag- / Abendessen

Nährwerte

Nährwert

Pro Portion

  • Kalorien

    1675 kcal

  • Kohlenhydrate

    167.3 g

    Zucker

    28.7 g

  • Fett

    76.5 g

    Ungesättigte Fettsäuren

  • Proteine

    77 g

Finger weg!

Nikotin und Alkohol sollten auf jeden Fall tabu sein, um dein Baby vor schweren Folgewirkungen und Fehlbildungen zu bewahren.

Aufnahme von Jod

In der Frühschwangerschaft werden 100 bis 150 Mikrogramm Jod zusätzlich empfohlen.

Tipps bei Sodbrennen

Kohlensäurehaltige Getränke sorgen dafür, dass mehr Magensäure produziert wird und provozieren Sodbrennen. Trinke stilles Wasser oder Tee.

Magnesium vs. Eisen?

Magnesium und Eisen behindern sich in ihrer Aufnahme. Wenn du supplementierst, solltest du Präparate zeitlich versetzt einnehmen.

Ernährung in der Frühschwangerschaft

Für eine ausreichende Zufuhr an Folsäure und Jod sollte gesorgt sein. Ansonsten ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung das A und O.

Tipps bei Verdauungsbeschwerden

Achte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Mindestens 1,5 bis 2 Liter täglich sollten es sein.

Auf die richtige Dosierung kommt es an

Die Entscheidung über die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sollte immer in Absprache mit dem betreuenden Arzt erfolgen.

Warum ist Vitamin B12 so wichtig?

Es trägt zur Bildung der roten Blutkörperchen bei, ist wie die Folsäure am Aufbau von Zellen beteiligt und steuert Wachstumsvorgänge im Körper.

Immunsystem-Booster Zitronentee

Die heiße Zitrone unterstützt das Immunsystem und liefert Schwangeren wichtige Vitamine. Am besten Bio-Zitronen verwenden.

Pfefferminztee in Maßen

Die darin enthaltenen, ätherischen Öle können sich wehenfördernd auswirken.

Folsäure bereits vor der Schwangerschaft

Generell wird empfohlen, Folsäure spätestens vier Wochen vor der Empfängnis zusätzlich einzunehmen.

kein Fisch, kein DHA?

Für Schwangere, die nicht so oft Fisch essen ist eine Supplementation von DHA zu empfehlen. Sprich mit deinem Arzt.

Zutaten

Du brauchst

  • Rinderhackfleisch600 gr
  • Tomatensugo600 gr
  • Basilikum10 gr
  • Büffelmozzarella250 gr
  • geriebener junger Gouda150 gr
  • Pankomehl50 gr
  • Rigatoni720 gr
  • Kochsahne300 gr
  • Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“12 gr
  • Karotte6 Stk.
  • Rinderbrühe12 gr
  • Salz1 Prise
  • Olivenöl2 EL
  • Wasser400 ml
  • Pfeffer1 Prise

Zubereitung

Rubble's Marinara Nudelauflauf mit Pfotenabdruck

  1. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Karotte nach Belieben schälen und grob raspeln. Basilikum in Streifen schneiden.
  2. In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, kräftig salzen und aufkochen. Pasta hinzugeben und 10 – 11 Min. bissfest garen. Während des Kochens 400 ml Wasser abnehmen. Pasta nach der Garzeit durch ein Sieb abgießen.
  3. In einem großen Topf 2 EL Olivenöl erhitzen. Hackfleisch und Karotten darin 3 – 4 Min. scharf anbraten. Achte darauf, dass dein Fleisch immer gut durchgebraten ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Rinderbrühe, „Hello Buon Appetito", 2 EL Balsamicoessig hinzufügen, umrühren und 1 Min. mitbraten. Hitze reduzieren, Tomatensugo, Kochwasser und Kochsahne hinzufügen, alles gut vermengen und 3 – 4 Min. köcheln lassen.
  5. Pasta zu der Soße geben und vermengen. Alles in eine große Auflaufform geben, mit Gouda belegen, Büffelmozzarella darüber zupfen und Pankomehl darauf streuen. Anschließend 15 – 20 Min. im Ofen backen, bis die Panko und Käse goldbraun sind.
  6. Nudelauflauf mit Basilikum garnieren und nach Belieben aus der Auflaufform servieren. Guten Appetit!

Du brauchst

  • Rinderhackfleisch600 gr
  • Tomatensugo600 gr
  • Basilikum10 gr
  • Büffelmozzarella250 gr
  • geriebener junger Gouda150 gr
  • Pankomehl50 gr
  • Rigatoni720 gr
  • Kochsahne300 gr
  • Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“12 gr
  • Karotte6 Stk.
  • Rinderbrühe12 gr
  • Salz1 Prise
  • Olivenöl2 EL
  • Wasser400 ml
  • Pfeffer1 Prise